Menü

28.09.2020 | 09:47

BYD, Plug Power, Scottie Resources: Wer hat die beste Erfolgsgeschichte?

  • Elektromobilität
  • Wasserstoff
  • Gold
  • Exploration

Es gibt an der Börse verschiedene Branchen, die für Investoren momentan besonders interessant sind. Das Thema Mobilität beschäftigt die Menschen rund um den Globus und jede Entwicklung wird genauestens verfolgt. Fortschritte werden durch höheres Interesse für die Aktien honoriert. Bei Rückschritten und Skepsis reagieren die Anleger wie ein scheues Reh und steigen aus. Es gibt zu viele Möglichkeiten zu investieren und die Verweildauer in Aktien ist besonders für Spekulanten ein kritischer Faktor. Es lohnt sich wie immer nach rechts und links zu schauen.

Lesezeit: ca. 2 Minuten. Autor: Mario Hose


SCOTTIE RESOURCES CORP – Die älteste Währung der Welt ist gefragt

WKN: A2PBVN ISIN: CA81012R1064 Symbol: SR8
In der kanadischen Provinz British Columbia ist Scottie Resources auf der Suche nach weiteren Goldvorkommen. Die Projekte des Unternehmens befinden sich im sogenannten Golden Triangle, eine Region, die sich mit ihren zahlreichen Vorkommen einen Namen machen konnte. Scottie Resources besitzt in der Region unter anderem die gleichnamige Scottie Gold Mine, die in der Vergangenheit bereits Gold produziert hat. Mittlerweile konnte sich das Unternehmen im Golden Triangle Claims im Umfang von 24.589 Hektar sichern.

In einer Mitteilung hat Scottie Rescources kürzlich weitere Arbeiten aus der Luft angekündigt, um Schwerpunkte der weiteren Erkundungen am Boden zu ermitteln. Im Norden von British Columbia steht eine Fläche von 57 km2 im Fokus der Messungen. Die geophysikalischen Untersuchungen aus der Luft werden Interpretationen ermöglichen, die in Verbindung mit Probenahmen und geologischen Kartierungen, die anschließende Exploration erleichtern werden.

CEO Bradley Rourke nennt weitere Details: „Scottie Resources setzt die aggressive Exploration und Entwicklung des Projektes Scottie Gold Mine fort. Diese geophysikalischen Untersuchungen werden unsere technischen Daten und unser Verständnis für zukünftige Bohrziele verbessern. Die Bohrfortschritte waren besser als erwartet, und bisher wurden bereits über 4.500 Meter gebohrt. Die Bohrergebnisse werden nach Erhalt veröffentlicht."

BYD CO LTD – ist der Vergleich mit Tesla gerechtfertigt?

WKN: A0M4W9 ISIN: CNE100000296 Symbol: BY6
Die Aktie von BYD ist momentan sehr begehrt. Befeuert wird die Nachfrage nach den Aktien durch Einschätzungen von Analysten und Meldungen des Unternehmens. Kürzlich gab das Unternehmen bekannt, dass ein Auftrag über 106 Elektrobusse des finnischen Transportunternehmens Nobina eingegangen ist. Der Großkunde möchte 64 Fahrzeuge in Helsinki und 42 Fahrzeuge in Turku betreiben.

Der chinesische Konzern BYD wird häufig mit Tesla verglichen, weil das Unternehmen den Markt für Elektromobilität mit unterschiedlichen Fahrzeugmodellen bedient. Neben Elektrobussen bietet BYD auch Limousinen an. Das Modell ‚Han‘ soll über eine Reichweite von bis zu 605 Kilometer verfügen und als Luxusvariante 494 PS vorweisen können.

PLUG POWER INC – Klappt Wachstum auch mit Gewinn?

WKN: A1JA81 ISIN: US72919P2020 Symbol: PLUN
Das US-Unternehmen Plug Power ist ein Vorreiter des Wasserstoff-Ökosystems und kann vielfältige Komponenten für eine Infrastruktur zur Verfügung stellen. In einem wachsenden Markt, in dem Innovationen getestet und im Erfolgsfall in großen Stückzahlen nachgefragt werden, bestehen für Investoren von gut positionierten Unternehmen attraktive Renditechancen.

Die Aktie von Plug Power ist allerdings auch schon gut gelaufen, was jedoch nicht heißen muss, dass für die Kursrallye jetzt Schluss sein muss. Vor dem Hintergrund, dass das Unternehmen bereits mit über 4 Mrd. EUR bewertet ist, müssen Anleger jedoch bedenken, dass ab einem gewissen Punkt das Interesse für Rentabilität zunimmt und eine entsprechende Marktkapitalisierung im Wettbewerbsumfeld bestehen muss. Es ist ein beachtliches Branchenphänomen, dass in der aktuellen Situation, in der wenig Angebot am Markt verfügbar ist, auf Unternehmensseite trotzdem kein Geld verdient wird.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Tag Cloud


Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von André Will-Laudien vom 23.10.2020 | 06:03

Agnico Eagle Mines, Kinross Gold, Newlox Gold: Gold wieder en vogue!

  • Gold
  • Investments
  • Umweltschutz
  • Edelmetalle

Wenn sich Märkte wie eben besonders volatil zeigen, wenden sich Anleger häufig den Edelmetallen zu, denn sie versprechen Stabilität und Werterhalt. Seit Hunderten von Jahren ist Gold eine der wichtigsten Sicherheiten für den Schutz von Vermögen. Aufgrund seines inneren Wertes ist Gold in der Regel weniger volatil als der Gesamtmarkt. Kurz gesagt, Gold kann eine gute Möglichkeit sein, spekulative Wendungen auf dem Aktienmarkt abzufedern. So die Portfolio-Theorie! Die Diversifizierung des eigenen Portfolios mit Edelmetallanlagen ist eine sehr beliebte Handelsmethode. Seit März ist der Goldpreis bis in Sommer kontinuierlich gestiegen. Anfang August erreichte der Goldpreis mit rund 2.000 USD pro Unze ein neues Allzeithoch. Eine große Anzahl von Rohstoffanalysten hat indes erklärt, dass der Goldwert bis ins Jahr 2025 noch erhebliche Überraschungen bereithält, damit sind Goldminen sind ein perfektes Vehikel um von diesem Trend zu profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 23.10.2020 | 05:50

Grenke, Delivery Hero, Desert Gold: Momentum-Aktien im Wartestand

  • Gold
  • Dienstleistung
  • Leasing
  • Investments

Es gibt Aktien, bei denen liegt etwas in der Luft. Bei manchen ist die Entwicklung letztlich negativ, andere nehmen nie Fahrt auf und wiederum andere starten richtig durch. Drei dieser potenziellen Momentum-Aktien sind Grenke, Delivery Hero und Desert Gold. Bei Grenke richten sich die Augen des Marktes noch immer auf die Vorwürfe wegen Bilanzmanipulation. Zwar hat das Unternehmen aus Baden-Baden alle Hebel in Bewegung gesetzt, externe Wirtschaftsprüfer engagiert, Aufsichtsratsposten ruhen lassen und eine lückenlose Aufklärung angekündigt, doch kommt der Kurs trotzdem nicht in die Gänge. Für erfahrene Anleger heißt das: Da spitzt sich etwas zu!

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 21.10.2020 | 06:00

Newmont, Anglogold Ashanti, Velocity Minerals – Gold läuft glänzend

  • Gold
  • Edelmetalle
  • Rohstoffe
  • Bulgarien

Die physischen Goldbestände haben in den letzten Jahrzehnten kontinuierlich zugenommen und befinden sich derzeit auf ihrem höchsten Stand. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass Gold im Gegensatz zu anderen Rohstoffen praktisch unzerstörbar ist und abgesehen von kleineren Mengen in der Medizin oder in Hightech nicht verbraucht wird. Infolgedessen nimmt die globale Goldmenge stetig zu. Die vermeintlich höchsten Goldreserven befinden sich in den USA hier lagern nach Angaben der Regierung rund 8.133 Tonnen oder 287 Mio. Unzen. Deutschland hat mit 3.417 Tonnen oder 120 Mio. Unzen die zweitgrößte Menge Goldbestände gefolgt vom Internationalen Währungsfonds mit 3.217 Tonnen (113 Mio. Unzen). Der Goldpreis hat in den letzten Jahren einen sprunghaften Anstieg erlebt. Nachdem er im März 2008 zum ersten Mal die Marke von 1.000,00 USD pro Unze überschritten hatte, lag er Mitte 2020 bereits bei knapp über 2.000,00 USD pro Unze. Investoren können durch Derivate, ETCs, Minenaktien oder physische Gold in das Edelmetall investieren.

Zum Kommentar