Menü

28.09.2020 | 09:47

BYD, Plug Power, Scottie Resources: Wer hat die beste Erfolgsgeschichte?

  • Elektromobilität
  • Wasserstoff
  • Gold
  • Exploration
Bildquelle: pixabay.com

Es gibt an der Börse verschiedene Branchen, die für Investoren momentan besonders interessant sind. Das Thema Mobilität beschäftigt die Menschen rund um den Globus und jede Entwicklung wird genauestens verfolgt. Fortschritte werden durch höheres Interesse für die Aktien honoriert. Bei Rückschritten und Skepsis reagieren die Anleger wie ein scheues Reh und steigen aus. Es gibt zu viele Möglichkeiten zu investieren und die Verweildauer in Aktien ist besonders für Spekulanten ein kritischer Faktor. Es lohnt sich wie immer nach rechts und links zu schauen.

Lesezeit: ca. 2 Minuten. Autor: Mario Hose
ISIN: CA81012R1064 , CNE100000296 , US72919P2020


SCOTTIE RESOURCES CORP – Die älteste Währung der Welt ist gefragt

WKN: A2PBVN ISIN: CA81012R1064 Symbol: SR8
In der kanadischen Provinz British Columbia ist Scottie Resources auf der Suche nach weiteren Goldvorkommen. Die Projekte des Unternehmens befinden sich im sogenannten Golden Triangle, eine Region, die sich mit ihren zahlreichen Vorkommen einen Namen machen konnte. Scottie Resources besitzt in der Region unter anderem die gleichnamige Scottie Gold Mine, die in der Vergangenheit bereits Gold produziert hat. Mittlerweile konnte sich das Unternehmen im Golden Triangle Claims im Umfang von 24.589 Hektar sichern.

In einer Mitteilung hat Scottie Rescources kürzlich weitere Arbeiten aus der Luft angekündigt, um Schwerpunkte der weiteren Erkundungen am Boden zu ermitteln. Im Norden von British Columbia steht eine Fläche von 57 km2 im Fokus der Messungen. Die geophysikalischen Untersuchungen aus der Luft werden Interpretationen ermöglichen, die in Verbindung mit Probenahmen und geologischen Kartierungen, die anschließende Exploration erleichtern werden.

CEO Bradley Rourke nennt weitere Details: „Scottie Resources setzt die aggressive Exploration und Entwicklung des Projektes Scottie Gold Mine fort. Diese geophysikalischen Untersuchungen werden unsere technischen Daten und unser Verständnis für zukünftige Bohrziele verbessern. Die Bohrfortschritte waren besser als erwartet, und bisher wurden bereits über 4.500 Meter gebohrt. Die Bohrergebnisse werden nach Erhalt veröffentlicht."

BYD CO LTD – ist der Vergleich mit Tesla gerechtfertigt?

WKN: A0M4W9 ISIN: CNE100000296 Symbol: BY6
Die Aktie von BYD ist momentan sehr begehrt. Befeuert wird die Nachfrage nach den Aktien durch Einschätzungen von Analysten und Meldungen des Unternehmens. Kürzlich gab das Unternehmen bekannt, dass ein Auftrag über 106 Elektrobusse des finnischen Transportunternehmens Nobina eingegangen ist. Der Großkunde möchte 64 Fahrzeuge in Helsinki und 42 Fahrzeuge in Turku betreiben.

Der chinesische Konzern BYD wird häufig mit Tesla verglichen, weil das Unternehmen den Markt für Elektromobilität mit unterschiedlichen Fahrzeugmodellen bedient. Neben Elektrobussen bietet BYD auch Limousinen an. Das Modell ‚Han‘ soll über eine Reichweite von bis zu 605 Kilometer verfügen und als Luxusvariante 494 PS vorweisen können.

PLUG POWER INC – Klappt Wachstum auch mit Gewinn?

WKN: A1JA81 ISIN: US72919P2020 Symbol: PLUN
Das US-Unternehmen Plug Power ist ein Vorreiter des Wasserstoff-Ökosystems und kann vielfältige Komponenten für eine Infrastruktur zur Verfügung stellen. In einem wachsenden Markt, in dem Innovationen getestet und im Erfolgsfall in großen Stückzahlen nachgefragt werden, bestehen für Investoren von gut positionierten Unternehmen attraktive Renditechancen.

Die Aktie von Plug Power ist allerdings auch schon gut gelaufen, was jedoch nicht heißen muss, dass für die Kursrallye jetzt Schluss sein muss. Vor dem Hintergrund, dass das Unternehmen bereits mit über 4 Mrd. EUR bewertet ist, müssen Anleger jedoch bedenken, dass ab einem gewissen Punkt das Interesse für Rentabilität zunimmt und eine entsprechende Marktkapitalisierung im Wettbewerbsumfeld bestehen muss. Es ist ein beachtliches Branchenphänomen, dass in der aktuellen Situation, in der wenig Angebot am Markt verfügbar ist, auf Unternehmensseite trotzdem kein Geld verdient wird.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Interessenskonflikt & Risikohinweis

Gemäß §34b WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH ggf. Aktien der genannten Unternehmen halten oder auf fallende Kurse setzen und somit ggf. ein Interessenskonflikt besteht. Die Apaton Finance GmbH hat ggf. eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen, über die im Rahmen des Internetangebots der Apaton Finance GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Näheres regelt unser Interessenskonflikt & Risikohinweis.


Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Fabian Lorenz vom 26.10.2021 | 06:27

Nel, BYD, Brainchip: Das sieht richtig gut aus

  • Nel ASA
  • Wasserstoff
  • KI
  • künstliche Intelligenz
  • apple
  • tesla
  • Elektromobilität
  • brainchip

Während sich Aktien aus dem Technologiesektor in den vergangenen Wochen sehr volatil gezeigt haben, ist bei BYD der Knoten geplatzt und die Aktie auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Dazu haben Gerüchte um Tesla und Apple beigetragen. Beide sollen sich in Gesprächen mit dem chinesischen Spezialisten rund um Elektromobilität befinden. Sehr freundlich haben sich zuletzt auch die Aktien von Nel und Brainchip entwickelt. Beide haben kräftig investiert und könnten jetzt die Früchte dieser Investitionen ernten. Alle drei Aktien haben weiter Luft nach oben. Warum lesen Sie hier.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 22.10.2021 | 05:08

Clean Logistics, Plug Power, BYD – Gewaltige Umbrüche in der Transportbranche befeuern Kurse

  • Wasserstoff

„Dekarbonisierung“ – dieser Begriff könnte es zum Wort des Jahres schaffen. Denn er bezeichnet das, was zur Erhaltung des Lebensraums Erde dringend in allen Bereichen umgesetzt werden muss: der Wechsel von fossilen, kohlenstoffbasierten Energieträgern hin zu nachhaltig und klimaneutral erzeugten Energieträgern. Einen wichtigen Anteil an der Klimaerwärmung hat die Transportbranche. Allein in Deutschland soll der Straßengüterverkehr bis 2030 um weitere 19% zunehmen. Es werden also dringend innovative Ideen und Lösungen gesucht, die rasch umsetzbar sind. Dabei setzen die Hersteller auf unterschiedliche Technologien.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 18.10.2021 | 04:44

Teamviewer, Desert Gold, TUI – Mit Vollgas in den Turnaround!?

  • Gold
  • Technologie
  • Reisen

Manchmal läuft es an der Börse anders als gedacht. Anfang Oktober setzte der DAX zum Ausverkauf an, die 200-Tage-Linie wurde sogar mit 14.850 Punkten zweimal deutlich unterschritten und viele Crash-Propheten wurden wieder ganz laut. Wie so oft bekamen sie aber wiederum nicht recht, denn der Markt verabschiedete sich am Freitag mit 15.594 Punkten aus dem Oktober Settlement. Wer hätte das gedacht – eine satte 700 Punkte Umkehr und der proklamierte Crash wurde wieder einmal sang und klanglos abgesagt. Trotzdem kämpfen einzelne Werte aber gerade mit Tiefstständen. Wir blicken auf einige Turnaround-Möglichkeiten.

Zum Kommentar