Menü schließen




Agrar

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Fabian Lorenz vom 14.12.2022 | 05:05

Bayer, BioNTech, Auxico Resources: 200% Kursplus möglich?

  • Rohstoffe
  • Kritische Rohstoffe
  • Seltene Erden
  • Biotech
  • Agrar
  • Pharma

Mit der niedriger als erwarteten Inflation in den USA hat die Jahresendrallye Fahrt aufgenommen. Könnte die Rezession vielleicht doch ausfallen oder zumindest nur kurz andauern? Dies würde dem Aktienmarkt wohl auch im kommenden Jahr Auftrieb geben. Wir schauen uns heute drei Aktien mit Potenzial an die von globalen Trends profitieren und weniger von der Entwicklung in Deutschland. Bei Bayer hat sich Bernstein Research als Super-Bulle geoutet. So soll das weltweite Agrargeschäft weiter stark laufen. Auxico Resources positioniert sich als Händler von Seltenen Erden und kritischen Rohstoffe. Im kommenden Jahr sollen die Erlöse deutlich anspringen und die Aktie könnte sich Analysten zu Folge verdreifachen. BioNTech könnte aus dem seit Anfang 2022 andauerndem Seitwärtstrend endlich ausbrechen. Der neue Kombi-Impfstoff und die Krebs-Pipeline machen Hoffnung.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 28.11.2022 | 06:05

Analysten sehen über 50% Kurspotenzial: Bayer, Teamviewer, aifinyo, Homes & Holiday Aktie

  • Fintech
  • Immobilien
  • Technologie
  • Chemie
  • Agrar

Während sich der DAX über der Marke von 14.000 Punkten hält, werfen wir einen Blick auf aktuelle Analystenempfehlungen. Die Aktie von Bayer wird gleich von mehreren Analysten zum Kauf empfohlen. Ein Analyst sieht sogar über 50% Kurspotenzial beim DAX-Konzern. Bei Teamviewer wird die Luft nach der jüngsten Kursrallye dünner. Nur GBC sieht weiterhin deutliches Kurspotenzial. Über dieses verfügt auch die Aktie von aifinyo, meinen jedenfalls Analysten. Das Fintech hat mit starken 9-Monatszahlen überzeugt und hebt sich mit einem profitablen Geschäftsmodell von der Peergroup ab. Und abschließend lockt die Aktie von Homes & Holiday mit einem KGV für das laufende Jahr von unter 10.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 12.09.2022 | 05:52

JinkoSolar, TubeSolar, Nel ASA – Die Innovationen der Zukunft

  • Photovoltaik
  • erneuerbare Energien
  • Agrartechnologie

Weniger Kohle, mehr Sonne. Damit der Ausstoß von Treibhausgasen in die Atmosphäre reduziert wird, soll der Anteil erneuerbarer Energieträger am deutschen Bruttostromverbrauch bis 2030 auf 65% anwachsen. Statt fossiler Brennstoffe sollen mehr regenerative Energiequellen als Grundlage für die Stromproduktion dienen. Neben dem Ausbau von Windkraftanlagen auf See und an Land treibt die Bundesregierung auch die Energiegewinnung durch Solaranlagen voran. Durch die Transformation in der Energiewirtschaft entstehen neue Technologieunternehmen, denen aufgrund ihrer Innovation ein erhebliches Potenzial und eine glänzende Zukunft bevorstehen könnte.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 29.08.2022 | 04:44

Deutschland wird zur Wüste: Desert Gold, BASF, K+S – Chancen im Agrar- und Gold-Sektor

  • Gold
  • Agrartechnologie
  • Chemie

Deutschland erlebt den besten Sommer seit Jahrzehnten, das lässt viele jubeln, die Landwirte aber mehr und mehr verzweifeln. Nicht dass wir uns schlechtes Wetter wünschen, nein - es geht schlichtweg um die Ausgewogenheit des Klimas, denn ein gewisser Niederschlag zur richtigen Zeit ist für unsere Böden eben lebenswichtig. Jedoch ließen sich die Zahl der Regentage in diesem Sommer an einer Hand abzählen, manche Landstriche bekamen gar nichts ab vom wertvollen Nass. Landwirte werden deshalb im Schnitt 30% weniger Ernte einfahren, bei manchen Früchten droht der Totalausfall. Das hat weniger mit dem Klimawandel zu tun, sondern mehr mit der Versteppung, die durch menschliche Eingriffe schon seit Jahrhunderten herbeigeführt wird.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 03.06.2022 | 05:45

Bayer, Globex Mining, RWE – Diversifizierte Aktien performen stark in schwierigen Zeiten

  • Bayer
  • Globex Mining
  • RWE
  • Pharma
  • Agrar
  • Monsanto
  • Lithium
  • Gold
  • Kupfer
  • Nickel
  • Uran
  • Seltene Erden
  • Strom
  • Erneuerbare Energien

All-In gehen ist an der Börse extrem risikoreich. Denn auf lange Sicht liegt man mit seinen Einschätzungen nicht immer richtig und so kann ein schlechter Trade die gute Performance schnell einreißen. Der bessere Ansatz wäre sein Portfolio zu diversifizieren. Man verteilt sein Investment auf beispielsweise 10 verschiedene Unternehmen. Da reichen schon zwei große Gewinner, um mehrere Totalverluste mehr als aufzufangen. Wer noch mehr Sicherheit will, fügt seinem Depot Aktien hinzu, die bereits diversifiziert aufgestellt sind. Drei Unternehmen dieser Art beleuchten wir heute näher.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 25.03.2022 | 05:08

K+S, Ximen Mining, BP – Der Trend setzt sich fort!

  • Rohstoffe
  • Gold
  • Öl
  • Agrar
  • Investments

Die Rohstoffmärkte haussieren auf breiter Front. Sanktionen, Versorgungsengpässe aber auch in vielen Bereichen eine das Angebot zunehmend übersteigende Nachfrage sind zu konstatieren. Edelmetalle als Krisenwährung spielen eine Sonderrolle. Was für Verbraucher und Nachfrager negativ ist, ist für Rohstoffproduzenten der Gewinnturbo – steigende Preise. Diese Unternehmen sollten zu den Profiteuren gehören. Wer hat am Jahresende die Nase vorn?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 02.03.2022 | 05:10

Bayer, Desert Gold, K+S – Markt vor Umverteilung

  • Agrar
  • Gold

Seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine in der vergangenen Woche wurde die Welt förmlich auf den Kopf gestellt. Es herrscht Fassungslosigkeit ob der Gewalt des russischen Präsidenten. Die westlichen Nationen reagieren mit Sanktionen gegen Russland, etwa dem Ausschließen russischer Banken vom SWIFT-System. Zudem ist der Plan, Sanktionen auf weitere Unternehmen in diversen Branchen auszuweiten. Davon profitieren nicht betroffene Unternehmen und gewinnen an Marktanteile. So steht die Düngemittelindustrie vor einer Neuverteilung der Marktverhältnisse, zu Gunsten deutscher Anbieter.

Zum Kommentar

Kommentar von Juliane Zielonka vom 17.02.2022 | 05:07

Peloton, DiamCor, Bayer - Vertrauen, Sachwerte und Sachverstand

  • Peloton
  • Sachwerte
  • Diamanten
  • Agrartechnologie
  • Skandal

Peloton bringt sich mit Verschlankung genauso in Form wie seine Beestandskunden. 90% der Early Adopter bleiben dem Unternehmen treu. Rohdiamanten erzielen neue Höchstpreise, DiamCor Mining profitiert und damit seine Anleger. Die Bayer AG trumpft im Agrarbusiness auf mit innovativen Lösungen für den Maisanbau. In der anstehenden Marktphase wollen Investoren gewappnet sein. In Preisgestalter zu investieren, die starke Inflation nutzen, macht Sinn. Ein Blick auf drei Möglichkeiten für die Anlage.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 03.02.2022 | 05:08

Barrick, Desert Gold, K+S – Das große Bild stimmt!

  • Gold
  • Edelmetalle
  • Rohstoffe
  • Agrar
  • Inflation
  • Investments

Schadet Inflation den Aktienmärkten? Die Antwort lautet: es kommt darauf an. Es kommt darauf an, wie hoch sie ist und wie lange sie dauert. Ebenso sind Branchen und Verbraucher ganz unterschiedlich betroffen. Auch das Zinsniveau spielt eine wichtige Rolle. Was sich in der Vergangenheit gezeigt hat - Gold entwickelte sich in Phasen hoher Inflation gut. Auch Agrarrohstoffen wird eine blendende Zukunft vorhergesagt.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 25.01.2022 | 05:08

Allkem, Triumph Gold, K+S – Kursrücksetzer ausnutzen!

  • Rohstoffe
  • Gold
  • Lithium
  • Agrar

Was bewegt Preise? Auf den Kern reduziert, sind das Angebot und Nachfrage. So simpel und doch so kompliziert, denn die Prognose bzw. Antizipation der beiden Faktoren und das Einpreisen von Zukunft ist das, was die Börse bewegt. Viele Entwicklungen und Rahmenbedingungen sprechen für steigende Rohstoffpreise. Während die Notierungen von Industrie- und Batteriemetallen schon seit vielen Quartalen deutlich zulegen, sind die Steigerungen der Edelmetallpreise dagegen moderat. Wo bieten sich Chancen, um bei Kursrückgängen zuzuschlagen?

Zum Kommentar