Menü schließen




02.02.2024 | 08:04

Manuka Resources Limited erhält Kapitalspritze von 2,5 Mio. AUD

  • Gold
  • Vanadium
  • Titanium
Bildquelle: pixabay.com

Das Rohstoffunternehmen Manuka Resources Limited hat eine Kapitalmaßnahme durchgeführt. Laut Mitteilung erhält die Gesellschaft im Rahmen der Ausgabe von neuen Aktien zum Preis von 0,07 AUD frische Liquidität in Höhe von 2,5 Mio. AUD. Das Management sieht vor, diese finanziellen Mittel u.a. für die Weiterentwicklung der Projekte Taranaki und Mt Boppy zu verwenden. Seit dem Regierungswechsel in Neuseeland ist das Offshore Projekt Taranaki wieder in den Fokus gerückt. Darüber hinaus werden Schulden in Höhe von 2,5 Mio. AUD gewandelt, sodass die Kapitalmaßnahme insgesamt 5,0 Mio. AUD umfasst. An der Heimatbörse in Australien gingen die Aktien heute bei 0,08 AUD aus dem Handel. Vor der Ankündigung dieser Maßnahme wechselten zuletzt bei 0,084 AUD die Aktien ihre Besitzer. Im November 2023 waren die Aktien im Tief noch bei 0,04 AUD erhältlich. Weitere Hintergründe dazu im Bericht.

Lesezeit: ca. 1 Min. | Autor: Mario Hose
ISIN: Manuka Resources Limited | AU0000090292

Manuka Resources schafft Jobs und Steuereinnahmen

In einem Interview hat Manuka Resources Limited Executive Chairman Dennis Karp kürzlich die Bedeutung des Taranaki (TTR) Projektes beschrieben. „… Das Projekt hat einen NPV10 von 1,8 Mrd. USD. Dies übersteigt unsere derzeitige Marktkapitalisierung um ein Vielfaches“, so Karp und weiter: „Bei voller Förderung wird das Projekt der neuseeländischen Regierung jährliche Lizenzgebühren in Höhe von 70 Mio. NZD und zusätzlich 180 Mio. NZD an Unternehmenssteuern pro Jahr sowie rund 600 Mio. US (960 Mio. NZD) an Deviseneinnahmen pro Jahr einbringen. Es ist ein Projekt von nationaler Bedeutung für Neuseeland. Wir werden landesweit indirekt 1.665 neue Arbeitsplätze schaffen und gleichzeitig 300 Mitarbeiter direkt beschäftigen - 270 im Betrieb und 30 in der Verwaltung.“

Lücke zwischen NPV und Börsenwert bietet Potenzial

Die wirtschaftliche Bedeutung ist offensichtlich und vor diesem Hintergrund ist mit weiteren positiven Berichterstattungen und politischer Unterstützung der neuen unternehmerfreundlichen Regierung zu rechnen. Der Börsenwert von Manuka liegt mit dem heutigen Schlusskurs noch bei unter 50 Mio. AUD und vor dem Hintergrund, dass der NPV10 von Taranaki 1,8 Mrd. USD beträgt, stellt dieses Bewertungsniveau eine echte Chance da. Seitdem klar war, dass ein Regierungswechsel in Neuseeland auf dem Weg ist, stiegen die ersten Investoren bei Manuka Resources ein und ließen den Aktienkurs steigen.

Manuka Resources Limited, Chart 12 Monate, ASX in AUD, Quelle: REFINITIV, Stand: 02.02.2024

Interessenskonflikt

Gemäß §85 WpHG weisen wir darauf hin, dass die Apaton Finance GmbH sowie Partner, Autoren oder Mitarbeiter der Apaton Finance GmbH (nachfolgend „Relevante Personen“) derzeit Aktien oder andere Finanzinstrumente der genannten Unternehmen hält bzw. halten und auf deren Kursentwicklungen spekulieren. Sie beabsichtigen insofern Aktien oder andere Finanzinstrumente der Unternehmen zu veräußern bzw. zu erwerben (nachfolgend jeweils als „Transaktion“ bezeichnet). Transaktionen können dabei den jeweiligen Kurs der Aktien oder der sonstigen Finanzinstrumente des Unternehmens beeinflussen.
Es besteht insofern ein konkreter Interessenkonflikt bei der Berichterstattung zu den Unternehmen.

Die Apaton Finance GmbH ist daneben im Rahmen der Erstellung und Veröffentlichung der Berichterstattung in entgeltlichen Auftragsbeziehungen tätig.
Es besteht auch aus diesem Grund ein konkreter Interessenkonflikt.
Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die Apaton Finance GmbH für Veröffentlichungen zu Unternehmen nutzt.

Risikohinweis

Die Apaton Finance GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Interviews, Zusammenfassungen, Nachrichten u. ä. auf www.inv3st.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine Handlungsaufforderung oder Empfehlungen dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die Inhalte ersetzen keine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) oder sonstigen Finanzinstrumente noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von solchen dar.

Bei den Inhalten handelt es sich ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um journalistische oder werbliche Texte. Leser oder Nutzer, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der Apaton Finance GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers oder Nutzers.

Der Erwerb von Finanzinstrumenten birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der Apaton Finance GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird keinerlei Haftung für Vermögensschäden oder eine inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Inhalte übernommen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungsbedingungen.


Der Autor

Mario Hose

In Hannover geboren und aufgewachsen, verfolgt der Niedersachse die gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklung rund um den Globus. Als leidenschaftlicher Unternehmer und Kolumnist erklärt und vergleicht er die verschiedensten Geschäftsmodelle sowie Märkte für interessierte Börsianer.

Mehr zum Autor



Weitere Kommentare zum Thema:

Kommentar von Armin Schulz vom 21.02.2024 | 06:00

Barrick Gold, Desert Gold, Renk – überall goldene Zeiten?

  • Barrick Gold
  • Barrick
  • Desert Gold
  • Renk
  • Gold
  • Kupfer
  • Goldmine
  • Mali
  • Rüstungsindustrie
  • Rüstung
  • Erneuerbare Energien

Die Welt ist voller wirtschaftlicher Unsicherheit und geopolitischen Spannungen. Das sind ideale Voraussetzungen für Gold, das noch immer als sicherer Hafen gilt. Es gibt mittlerweile einige Faktoren, die auf einen anhaltenden Aufschwung der Goldpreise hindeuten. Dazu gehört zum einen das verstärkte Engagement der Zentralbanken, die ihre Reserven in einem Maße aufstocken, wie es seit Jahrzehnten nicht zu beobachten war. Zum anderen die Diskussion innerhalb der BRICS-Staaten über die Einführung einer neuen Währung, die mit Gold hinterlegt als Gegengewicht zum dominanten US-Dollar gedacht ist. Wir sehen uns daher zwei Goldunternehmen an und beleuchten mit Renk einen Vertreter aus der Rüstungsindustrie, die aktuell auch goldene Zeiten erlebt.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 20.02.2024 | 05:55

Barrick Gold, Desert Gold Ventures, Osino Resources: Übernahmeangebot erhöht!

  • Gold
  • Übernahme

In Kanada und den USA begann die Woche mit einem Feiertag und die Börsen waren geschlossen. Was nicht bedeutet, dass gute Nachrichten ausbleiben müssen. Das kanadische Goldunternehmen Osino Resources, mit Liegenschaften in Namibia, hat im vergangenen Dezember 2023 ein Übernahmeangebot von Dundee Precious Metals in Höhe von rund 1,55 CAD pro Aktie erhalten. Etwa zwei Monate später erhielt Osino Resources nun ein höheres Angebot eines weiteren Bieters, welches einen Übernahmepreis von 1,90 CAD pro Aktie vorsieht. Dieser Aufschlag von über 22,5 % dürfte die Aktionäre erfreuen. Spannend wird es auch für Desert Gold Ventures, denn das Goldunternehmen kann sich mit einer namhaften Nachbarschaft aus Allied Gold, B2Gold, Barrick Gold, Endeavour Mining und anderen Unternehmen mit Goldexpertise schmücken. Mehr dazu im Artikel.

Zum Kommentar

Kommentar von Juliane Zielonka vom 15.02.2024 | 05:00

Manuka Resources, Delivery Hero, Siemens Energy Aktie: Projektinnovationen für signifikantes Wachstum

  • Vanadium
  • Neuseeland
  • CO2
  • Plattform
  • Erneuerbare Energien

Vanadium ist ein kritischer Rohstoff, der aufgrund seiner hohen Energiedichte als wichtige Ergänzung zu herkömmlichen Lithium-Ionen-Batterien gilt. Es wird sowohl in Elektrofahrzeugen als auch in Vanadium-Redox-Flow-Batterien für die Langzeitspeicherung erneuerbarer Energie verwendet. Das Unternehmen Manuka Resources steht kurz davor, ein Vanadium-Gebiet vor der Küste Neuseelands zu erschließen und sichert sich dazu frisches Kapital. Auch Delivery Hero spricht von der Erschließung neuer Regionen. Der Ausbau des internationalen Geschäftes für den in Berlin ansässigen Plattformbetreiber ist eine der Prios für 2024. Auf Ausbau setzt ebenfalls Siemens Energy. Die Deutschen zieht es weit in den Westen, in 'the land of the free and the home of the brave'.

Zum Kommentar