Menü schließen




Märkte

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Stefan Feulner vom 03.08.2023 | 04:40

Die Strategie geht auf - Nikola, Power Nickel, Cenit AG

  • Strategie
  • Märkte

In der heutigen Wirtschaft sind langfristiger Erfolg und nachhaltiges Wachstum keine Zufallstreffer, sondern das Ergebnis sorgfältiger Strategien und weiser Entscheidungen von erfahrenen Vorständen und Managern. Erfolgreiche Unternehmenslenker zeichnen sich durch eine klare Vision, langfristige Planung und eine fokussierte Umsetzung aus. Nur so kann ein Unternehmen wachsen und seinen Aktionären langfristige Erträge generieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 31.07.2023 | 05:10

BASF, Cantourage Group, Palantir – Jetzt äußern sich die Analysten

  • Märkte
  • Analysen

Aktuell herrscht "High Noon" bei der Zahlenveröffentlichung zum ersten Halbjahr 2023. Trotz aller Unsicherheiten in Bezug auf die Geo- und Fiskalpolitik überrascht das Gros der Unternehmen positiv. In Folge dessen konnten Dow Jones, DAX, Nasdaq und Co. neue Jahreshochs erklimmen. Analysten sehen zudem bei vielen Unternehmen weiteres Aufwärtspotenzial, was die Rally in den kommenden Wochen noch beschleunigen könnte.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 19.07.2023 | 05:10

Trendaktien im Fokus - Nvidia, Smartbroker Holding AG, Coinbase

  • Märkte
  • Momentum
  • Trend

Sie laufen und laufen. Im Zuge der KI-Revolution eilt Nvidia von Hoch zu Hoch. Auch die großen Player des Krypto-Sektors konnten sich seit Jahresanfang teilweise vervielfachen. Dabei steht der Trend bei Bitcoin & Co gerade am Anfang. Bei einem Ausbruch über die Marke von 32.400 USD könnte daher das Momentum weiter zunehmen. Nutzen Sie die sich bietenden Chancen und setzen Sie auf den Trend.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 26.06.2023 | 05:10

Beste Voraussetzungen für eine Sommerrally - Defence Therapeutics, SMA Solar, Rheinmetall

  • Märkte

Der deutsche Aktienmarkt spiegelt die aktuelle Wetterlage wider. Grundsätzlich ist es heiter bis wolkig. Jedoch ziehen gelegentlich dunkle Wolken auf, die Gewitter und Starkregen mit sich bringen. Die vergangenen Tage schlug der Blitz unter anderem bei Unternehmen wie Helma Eigenheimbau, Siemens Energy oder auch Lanxess ein. Dies spiegelt sich in Kursverlusten von deutlich über 10 % wider. Andere Unternehmen bleiben von der Gewitterfront verschont und dürften aufgrund der positiven Nachrichten weiterhin den Platz an der Sonne genießen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 22.05.2023 | 05:10

Siemens Energy, Saturn Oil + Gas, TUI – Mächtig Potenzial

  • Energie
  • Analyse
  • Märkte

Die Märkte ignorieren die Unsicherheit. Trotz noch nicht abgeschlossener Verhandlungen aufgrund der Erhöhung der Schuldengrenze in den USA sowie weiteren geopolitischen Gefahren, verbuchte der deutsche Leitindex DAX ein neues Allzeithoch. Die Bullen regieren weiter, die Crash-Propheten müssen sich bislang weiter geschlagen geben. Auch bei den Einzelaktien herrscht weiterhin Optimismus.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 16.05.2023 | 05:10

Morphosys, Defence Therapeutics, Evotec – Viel Bewegung im Biotechsektor

  • Biotechnologie
  • Märkte
  • Rebound

Der Biotechsektor ist in Bewegung. Zum einen konnte die Branche in den vergangenen Monaten steigende Fusionen und Übernahmen verzeichnen. So übernahm der Pharmariese Pfizer zuletzt Seagan für 43 Mrd. USD. Weitere Unternehmen dürften folgen. Zudem konnten sich viele Aktien von ihren Tiefstständen der vergangenen Monate deutlich lösen und besitzen weiteres Aufwärtspotenzial.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 02.05.2023 | 05:10

Analysten auf Hochtouren – Nel Asa, dynaCERT, Enphase Energy

  • Märkte Zahlen
  • Erneuerbare Energien
  • Wasserstoff

Vor allem Technologieunternehmen waren in der vergangenen Woche an der Reihe, der breiten Anlegergemeinde ihre Zahlen zum ersten Quartal zu präsentieren. Dabei übertraf der Facebook-Konzern Meta die Gewinnprognosen, auch der Technologiegigant Microsoft begeisterte bei Gewinn und Umsatz. In der zweiten Reihe war das Bild dagegen gemischt. So verzeichnete der Batteriehersteller Varta deutliche Verluste. Bei einem weiteren Titel aus dem Segment der erneuerbaren Energien kam es zu einem massiven Ausverkauf. Die Analysten reagierten prompt.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 18.04.2023 | 05:10

Zurückgeblieben und chancenreich – ThyssenKrupp, Desert Gold, Deutsche Bank

  • Märkte
  • Rebound

In den dynamischen und volatilen Finanzmärkten ist die Suche nach Anlagemöglichkeiten, die überdurchschnittliche Renditen bieten, eine ständige Herausforderung für Investoren. Dabei lohnt es sich oft, einen Blick auf zurückgebliebene Aktien, die durch Sondersituationen belastet wurden, zu werfen. Neben Unternehmen aus dem Bankensektor bietet sich bei kleineren Explorationsunternehmen am Markt der Edelmetalle eine langfristig attraktive Einstiegschance.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 12.04.2023 | 05:10

Aktien im Rally-Modus – Shop Apotheke, Tocvan Ventures, MicroStrategy

  • Märkte
  • Aktien
  • Gold
  • Silber
  • Bitcoin

Trotz der Unsicherheiten im Hinblick auf die Geopolitik sowie der weiterhin großen Gefahr einer Rezession läuft es weiter rund an den Aktienmärkten. Der deutsche Leitindex DAX steht mit 15.650 Punkten knapp vor einem neuen Jahreshoch und macht Jagd auf den historischen Höchststand bei 16.299,50 Punkten. Auch der Bitcoin mit über 30.000 USD sowie Gold mit über 2.000 USD je Unze konnten wichtige Hürden hinter sich lassen. Die Zeichen stehen auf Rally in mehreren Assetklassen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 10.02.2023 | 08:57

Aurora Cannabis, PayPal, Powercell Sweden – Überraschende Bewegungen

  • Berichtssaison
  • Märkte

Trotz steigender Inflation, Verwerfungen in den Lieferketten und einer spürbaren Abschwächung der Konsumausgaben überraschen Unternehmen bei der Bekanntgabe ihrer Geschäftszahlen positiv. Während einer der führenden Cannabis-Unternehmen zumindest beim Ebitda ins positive Terrain wandern konnte, schlug auch der Bezahldienstleister PayPal die Prognosen der Analysten. Allerdings deutet der Ausblick an, dass sich das Wachstum aufgrund der sinkenden Verbraucherausgaben verlangsamen könnte.

Zum Kommentar