Menü schließen




Märkte

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Stefan Feulner vom 08.12.2021 | 05:10

TeamViewer, Alerio Gold, Nvidia – Wichtige Impulse

  • Märkte
  • Gold

Die Börsen atmen auf, die Sorgen um die Ausbreitung der neuen Omikron-Variante werden zunächst bei Seite geschoben. Nach einer Konsolidierung im Bereich um 15.200, nimmt auch der DAX seinen Rebound in Richtung 16.000 Punkte wieder auf. Die Jahresend-Rallye lebt. Auch die Aktie von TeamViewer kann, getrieben von guten Nachrichten, nach den starken Kursverlusten der vergangenen Wochen ein erstes Lebenszeichen senden. Ist dies eine nachhaltige Trendwende oder lediglich eine Verschnaufpause in der übergeordneten Abwärtsbewegung?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 02.12.2021 | 05:10

Bayer, Ayurcann, JinkoSolar - Aussichten hervorragend

  • Cannabis
  • Märkte

„Gebt das Hanf frei!“, forderte Kult-Moderator Stefan Raab mit einem eigenproduzierten Lied bereits vor Jahren zur Legalisierung von Cannabis. Doch nicht Jamaika, sondern die Ampel-Koalition mit SPD, FDP und Grüne sorgte für Jubelstürme in den diversen Communities. Durch die Freigabe des Rauschmittels ergeben sich große Chancen für junge Unternehmen als auch für Anleger. Im Gegensatz zu Deutschland ist man in anderen Ländern bereits weiter fortgeschritten. Aktuell befindet sich der Cannabis-Sektor an der Börse in der Korrektur, langfristig sind die Aussichten jedoch hervorragend.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 30.11.2021 | 05:10

RWE, Aspermont, Xiaomi – Neusortierung nach dem Sell-off

  • Märkte
  • Trading

Omikron erschüttert die heile Börsenwelt. Nach dem Aufkommen einer neuen Mutante in Südafrika stürzen die Aktienmärkte ab. Das Ende der Jahresend-Rallye scheint besiegelt, dem DAX droht der Fall unter die psychologisch wichtige Marke bei 15.000. Auf der anderen Seite nutzen Anleger bereits wieder die niedrigen Kurse, um in aussichtsreiche Unternehmen auf günstigeren Kursniveaus zu investieren. Ein Halten der wichtigen Marke könnte trotz der kurzen Pause noch zu verspäteten Weihnachtsgeschenken führen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 25.11.2021 | 05:10

BASF, Osino Resources, Standard Lithium – Warum glaubt das keiner?

  • Märkte
  • Inflation
  • Gold

Seit dem Anwachsen der Inflationsraten werden die Gesellschaften von den Notenbanken besänftigt, dass die Preissteigerung nur temporär wäre und aufgrund der Erholung nach den Corona-Lockdowns im nächsten Jahr abflachen werde. Eine Zinsanhebung sei deswegen noch lange kein Thema, lediglich das Hineinpumpen von unlimitierten Geldern in den Kapitalmarkt soll in Schneckentempo verlangsamt werden. Sollten sich die hohen Inflationsraten doch als dauerhaft erweisen, hilft nur eines: Die Flucht in Gold.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 11.11.2021 | 05:10

Paypal, wallstreet:online, Palantir – Zu hoch geflogen

  • Märkte
  • Online Brokerage

Die Berichtssaison zum dritten Quartal neigt sich dem Ende zu. Aktuell berichten vor allem Technologieunternehmen zum abgeschlossenen Vierteljahr. Obwohl viele die intern gesteckten Ziele sowie die Prognosen der Analysten erreichen, reagieren die Marktteilnehmer infolge der seit Monaten überhöhten Bewertungen mit Kursverlusten. Durch das eher schwächere zweite Quartal stehen die meisten Online-Broker bereits am Ende ihrer Korrekturphase und könnten mit einem weiter haussierenden Aktienmarkt eine neue Welle nach oben starten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 28.10.2021 | 05:10

Deutsche Bank, Silver Viper, Hypoport – Wieder auf Spur

  • Märkte

Die Zahlenflut geht unvermindert weiter. Dabei übertraf der Technologie-Gigant Microsoft alle Erwartungen und konnte den Umsatz gegenüber dem Vorjahreszeitraum aufgrund des Trends zum hybriden Arbeiten um 22% überbieten. Auch die Google-Mutter Alphabet steigerte den Gewinn kräftig. Überraschend stark präsentiert sich auch das Zahlenwerk diverser Finanzunternehmen. Durch die Under-Performance in den letzten Jahren besteht bei vielen ein deutliches Rebound-Potenzial.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 22.10.2021 | 05:10

Infineon, Sierra Grande Minerals, Xiaomi - Neuer Angriff

  • Märkte
  • Inflation
  • Edelemtalle

Extrem stark gestiegen sind 2020 die Staatschulden in der Eurozone. Aufgrund der Corona-Krise erhöhte sich der öffentliche Schuldenstand im Verhältnis zum Bruttoinlandsprodukt laut Statistikbehörde Eurostat auf 90,7%. In den Krisenländern, vor allem in Griechenland, verschärfte sich die Lage weiter. Dort lag die Schuldenstands-Quote bei 205,6% gefolgt von Italien mit 155,8% und Portugal mit 133,6%. Ein Ende dieser Spirale ist nicht zu erkennen. Langfristig können sich Anleger dagegen mit einem Investment in den Edelmetallsektor schützen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 15.10.2021 | 05:10

Nordex, Tembo Gold, Plug Power – Großes Rebound-Potenzial

  • Märkte

"Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen“, dieses Zitat stammt von der Börsenlegende André Kostolany. Die Worte des Altmeisters kann man auf den aktuellen Zustand sowohl der Aktien- als auch der Edelmetallmärkte übertragen. Große Comeback-Chancen bietet im Moment der Sektor der Erneuerbaren Energien. Die Kurse der meisten Wind-, Wassersoff- und Wasserstoffaktien verloren in den vergangenen Monaten mehr als die Hälfte ihres Wertes, die Bodenbildung läuft. Welche Unternehmen kommen zurück und setzen ihren Aufwärtstrend fort?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 07.10.2021 | 05:10

Deutsche Telekom, Troilus Gold, Barrick Gold – Zeit für den sicheren Hafen

  • Märkte
  • Gold

Die Weltbörsen taumeln. Durch das Ansteigen der Inflation und die Angst der Anleger vor einer Zinswende kommen die Crash-Propheten wieder aus ihren Löchern. Bestätigt sehen sich Kiyosaki, Mr.DAX und Co. von einer drohenden Immobilienpleite, die aus China, ausgelöst vom Immobilienkonzern Evergrande, auf uns zurollt. In der Tat befinden sich die Börsenbarometer zumindest kurzfristig im Korrekturmodus. Der DAX riss die psychologisch wichtige Marke von 15.000 Punkten. Ein anderer Markt steht derweil in den Startlöchern, um ein Comeback zu feiern.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 10.09.2021 | 05:10

GameStop, wallstreet:online, Nikola – Es läuft munter weiter

  • Märkte
  • Brokerage

Die EZB folgt der FED. Zwar mahnten einige Ratsmitglieder, das Risiko einer zu hohen Inflation nicht auszublenden, ein Ende der ultralockeren Geldpolitik ist jedoch nicht in Sicht. Lediglich der Erwerb von Staats- und Unternehmenspapieren im Rahmen des Corona-Notkaufprogramms soll im vierten Quartal „moderat“ geringer ausfallen. Die Entscheidung pro Wachstum ist Balsam für die Börsen. Neue Höchststände sollten nach den letzten Mini-Korrekturen folgen.

Zum Kommentar