Menü schließen




JINKOSOLAR ADR/4 DL-00002

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Stefan Feulner vom 07.01.2022 | 05:10

JinkoSolar, Triumph Gold, Palantir – Auf attraktivem Niveau

  • Gold
  • Märkte

Der Edelmetallsektor war im vergangenen Jahr einer der Enttäuschungen am Kapitalmarkt. Trotz historisch niedrigem Zinsniveau und einer steigenden Inflation stecken Goldminenaktien noch immer in einer Korrektur. Dabei laufen die Geschäfte im Bergbausektor, die Produzenten sitzen auf hohen Cash-Beständen und winken mit attraktiven Dividendenrenditen. Korrigiert haben auch viele Aktien im Tech-Sektor und bieten aktuell ein interessantes Einstiegsniveau.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 10.12.2021 | 05:10

Bayer, Almonty Industries, JinkoSolar – Noch deutlich Luft nach oben

  • Rohstoffe
  • Wolfram

Die Inflation steigt unaufhörlich. Im November erklomm das Barometer für die Preissteigerung in Deutschland 5,2%, ein Niveau das zum letzten Mal vor 29 Jahren erreicht wurde. Die steigenden Energiepreise und explodierende Rohstoffkurse werden hier als Schuldige gefunden. In Hinblick auf die Energiewende befinden sich die dazu benötigten Stoffe wie Lithium, Kupfer oder Kobalt tatsächlich nahe an ihren Höchstständen. Beim für die Elektromobilität in Zukunft essenziellen Stoff Wolfram besteht jedoch noch Aufholpotenzial.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 02.12.2021 | 05:10

Bayer, Ayurcann, JinkoSolar - Aussichten hervorragend

  • Cannabis
  • Märkte

„Gebt das Hanf frei!“, forderte Kult-Moderator Stefan Raab mit einem eigenproduzierten Lied bereits vor Jahren zur Legalisierung von Cannabis. Doch nicht Jamaika, sondern die Ampel-Koalition mit SPD, FDP und Grüne sorgte für Jubelstürme in den diversen Communities. Durch die Freigabe des Rauschmittels ergeben sich große Chancen für junge Unternehmen als auch für Anleger. Im Gegensatz zu Deutschland ist man in anderen Ländern bereits weiter fortgeschritten. Aktuell befindet sich der Cannabis-Sektor an der Börse in der Korrektur, langfristig sind die Aussichten jedoch hervorragend.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 25.10.2021 | 04:44

GSP Resource, Nordex, JinkoSolar – Alternative Energien im Steigflug!

  • Solartechnologie
  • Energie
  • Kupfer

Die politische Weichenstellung in Deutschland ist auch maßgeblich für die weiteren Fortschritte im schwierigen Meinungsbild der EU. Nordische Staaten wollen alternative Energien noch viel stärker fördern, südlichere Mitglieder setzen hingegen vermehrt auf Kernkraft. Der französische Premier Macron möchte als Teil seines Zukunftsplans „France 2030“ ganze 30 Mrd. EUR in den Ausbau der Kernenergie, Wasserstofftechnologie und die E-Mobilität zu investieren. Die Kernenergie wird aus dem deutschen Energiemix verschwinden. Schon jetzt läuft offensichtlich der Wettlauf in Europa, wer unsere Stromlücke zukünftig decken darf.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 30.09.2021 | 05:08

Eurosports Global, Daimler, JinkoSolar – Augen auf!

  • Elektromobilität
  • Energiewende

Deutschland hat gewählt. Die neue Bundesregierung dürfte aller Wahrscheinlichkeit nach den Themen Erneuerbare Energien und Elektromobilität eine hohe Bedeutung zumessen. Auch international haben die genannten Bereiche an Gewicht gewonnen. Mit diesen drei Aktien kann von den beiden Megatrends profitiert werden.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 19.08.2021 | 05:10

JinkoSolar, Central African Gold, Nio – Chance Energiewende

  • Energie

Durch die Dekarbonisierung und das Bestreben, Klimaneutralität zu erreichen, ist die Welt im Wandel. Die Elektrifizierung wird vorangetrieben und die Abkehr von fossilen Brennstoffen vollzogen. Übergänge bieten Chancen. Dieser Wandel wird massive zusätzliche Mengen an Kupfer, Kobalt und Nickel benötigen, sei es für Elektrofahrzeuge, Solar-, Wasser- oder Windtechnologien. Neue Wirtschaftszweige entstehen, die sich noch am Beginn einer langfristigen Transformation befinden. Nutzen Sie die Chance!

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 05.08.2021 | 05:08

Jinkosolar, Kainantu Resources, Softbank – diese Aktien werden steigen!

  • Gold
  • Asien
  • Investments

Die wirtschaftlichen Aussichten für die asiatischen Volkswirtschaften sind recht unterschiedlich. Abhängig von den Eindämmungsmaßnahmen, der Geschwindigkeit und Effektivität der Impfstoffeinführung, der externen Nachfrage und einer Reihe wirtschaftspolitischer Rahmenbedingungen, ergibt sich ein differenziertes Bild. Der IWF prognostiziert für das laufende Jahr ein Wirtschaftswachstum von 8,2% für die Volksrepublik China. Für Singapur wird ein Zuwachs von 5,1% in Aussicht gestellt. Der IWF traut Japan lediglich ein Wirtschaftswachstum von 2,3% im laufenden Jahr zu, während die Regierung selbst einen Anstieg von bis zu 4% formulierte. Mit den nachfolgenden Unternehmen können Sie von der Expansion der asiatischen Märkte profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 15.07.2021 | 04:34

First Hydrogen, BallardPower, JinkoSolar, Siemens Energy – Die Zukunfts-Macher!

  • Wasserstoff
  • Dekarbonisierung

Über die effizientesten Wege der Energieerzeugung wird beinahe täglich diskutiert. Bei knapp 8 Mrd. Menschen auf der Erde ist notwendig, gerade die energetisch-aufwändige Mobilität auf tragfähige und nachhaltige Beine stellen. Die Verlagerung hin zu postindustriellen Wirtschaftssystemen und der rasche Wandel im Bereich der Informationstechnologien hat z.B. die Koordinierung von Arbeit erheblich vereinfacht. Hinsichtlich der Arbeitsplätze ergibt sich laut Eurostat ein Potenzial zu größerer Flexibilität und Streuung. Die Beziehung zwischen Wohnung und Arbeitsplatz wird neu definiert. Gefragt sind also Mobilitäts- und Energiekonzepte, die sich den neuen Formen der Arbeit und der Produktion anpassen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 30.06.2021 | 05:10

JinkoSolar, Kodiak Copper, BASF – Vorsicht: Dieser Markt wird explodieren!

  • Rohstoffe

Aufgrund der Energiewende befindet sich der Rohstoffsektor in einem historischen Umbruch. Durch eine CO2-Reduzierung in Wirtschaft und Verkehr verlieren Kohle, Gas und Rohöl zukünftig an Bedeutung, dafür steigt die Nachfrage nach Metallen wie Kupfer exorbitant an, um die Kapazitäten für die Erzeugung und Speicherung erneuerbarer Energien auszubauen. Kupfer ist und bleibt aufgrund der chemischen Eigenschaften unersetzlich bei der Elektrifizierung der globalen Wirtschaft. 2020 stieg das Angebotsdefizit auf 560.000 Tonnen, den höchsten Wert seit einem Jahrzehnt. Und die Elektrifizierung des Verkehrs steht erst am Anfang.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 10.06.2021 | 05:08

Silver Viper Minerals, Nordex, JinkoSolar – diese Aktien starten jetzt durch!

  • Silber
  • Solar

Silber ist ebenso wie Gold ein Edelmetall. Beide zeichnet aus, dass sie nicht rosten. Daher werden sie seit jeher zur Herstellung von Schmuck und in der Medizin eingesetzt. Da Silber jedoch wesentlich häufiger vorkommt als Gold, liegt der Silberpreis um ein Vielfaches niedriger. Aktuell beträgt das Verhältnis etwa 1:70. Somit war es in der Vergangenheit auch für weniger betuchte Anleger erschwinglich, was ihm den Spitznamen „Gold des kleinen Mannes“ einbrachte.

Silber zeichnet sich aber auch durch eine Vielzahl physikalischer Eigenschaften aus, die es heutzutage für die industrielle Nutzung äußerst wertvoll machen. Aufgrund seiner hervorragenden Leitfähigkeit und seiner katalytischen Eigenschaften wird es beispielsweise in der Solar- und Batterieproduktion eingesetzt. Dies hat den Preis in den vergangenen zwölf Monaten förmlich explodieren lassen. Im Folgenden drei vielversprechende Aktien, die direkt oder indirekt mit dem Silberpreis in Verbindung stehen.

Zum Kommentar