Menü schließen




Lithium

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Juliane Zielonka vom 19.01.2023 | 05:05

Apple, Power Nickel Inc, Volkswagen - Neue Höheflüge durch Lithium Ressourcen

  • Lithium
  • Power Nickel
  • Batterietechnologie
  • Automobile
  • Erneuerbare Energien

Apple glänzt mit neuem MacMini Power Mac. Vorbei ist die Zeit der Intel-Prozessoren. Mit ihren hauseigenen M2 Chips steht einer neuen Konsumentengruppe der jungen kreativen wie Influencer, Podcaster und anderen Medienschaffenden ein Einsteigermodell zum fairen Preis zur Verfügung. Kein Wunder, dass die Nachfrage nach Metallen wie Lithium rasant steigt. Das kanadische Unternehmen Power Nickel Inc. kann diesen Boom exzellent nutzen. In seinem aktuellen Bohrprogramm weisen die Ergebnisse auf hohe Nickelvorkommen hin. Dieser Rohstoff ist besonders auch für Volkswagen interessant. Der Konzern will in kanadische Minen investieren und baut insgesamt sechs Batteriewerke zur Produktion und Ausstattung seiner EVs...

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 19.12.2022 | 05:30

Power Nickel, Rock Tech Lithium, BYD - Wettlauf um die Sicherung kritischer Rohstoffe

  • Power Nickel
  • Rock Tech Lithium
  • BYD
  • Nickel
  • Kupfer
  • Kobalt
  • Palladium
  • Platin
  • Lithium
  • Lithiumhydroxid
  • Elektrofahrzeuge
  • Elektroauto

Seitdem sich die großen Automobilhersteller dazu entschlossen haben, ihre Autos mit Elektroantrieb auszustatten, ist die Nachfrage nach entsprechenden Rohstoffen in die Höhe geschnellt. Die Folge sind stark gestiegene Preise. Einige der wichtigsten Rohstoffe, die für die Herstellung von Elektroautos benötigt werden, sind beispielsweise Lithium, Kobalt und Nickel. Der weltgrößte Nickelproduzent Indonesien hat auf dem G20-Gipfel in Bali den Kanadiern vorgeschlagen, eine Organisation, ähnlich der OPEC für Nickel, aufzubauen. Solche Vorstöße sind ein Zeichen, dass der Kampf um die wichtigen EV-Rohstoffe zunimmt. Wir sehen uns daher heute ein Nickel- und ein Lithium-Unternehmen an und schauen, wie sich der Batterie- und Elektroautohersteller BYD positioniert.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 30.11.2022 | 05:10

Jetzt profitieren von der Energiewende - Rock Tech Lithium, Power Nickel, Shell

  • Elektromobilität
  • Rohstoffe
  • Nickel
  • Lithium

Der Verbrenner stand in der Vergangenheit im Zentrum der Automobilindustrie, dies soll sich nun jedoch schleunigst ändern, um die vorgegebenen Klimaziele zu erreichen. Elektrifizierung lautet das Zauberwort. Jedoch sind bei der Umsetzung hohe Hürden zu überspringen. So ist bis heute noch nicht gesichert, ob die dafür benötigten Batteriemetalle wie Lithium, Kobalt, Kupfer oder Nickel in ausreichendem Maß vorhanden sind. Bereits jetzt übersteigt bei den kritischen Metallen die Nachfrage das Angebot. Profiteure dabei sind ohne Zweifel die Produzenten der knappen Güter.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 14.09.2022 | 13:51

BYD, Altech Advanced Materials, Varta – Durchbruch am Batteriemarkt

  • Elektromobilität
  • Batterie
  • Lithium

Die Elektromobilität gilt als Schlüsseltechnologie bei der Transformation des Verkehrssektors. Allein 2021 hat sich die Zahl der Neuzulassungen als auch der Marktanteil der mit Batterie betriebenen Fahrzeuge mehr als verdoppelt. Dabei spielt neben der Ladeinfrastruktur die Effizienz eine entscheidende Rolle für die Verbreitung der E-Automobile. Ein Hindernis für das rasante Wachstum dürfte aufgrund der hohen Nachfrage zudem der Mangel am existenziellen Rohstoff Lithium für die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien werden. Mit einer neuartigen Technologie steht gerade ein deutsches Unternehmen vor dem Start einer Revolution. Denn der Hauptbestandteil der neuartigen Batterie ist normales Kochsalz, das in extrem großen Mengen zur Verfügung steht und regional stark diversifiziert produziert wird.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 14.09.2022 | 05:05

Analysten bei BYD bullish, bei Varta Aktie weniger und Infinity Stone Ventures mit News

  • Elektromobilität
  • Kritische Rohstoffe
  • Lithium

Bei den Verkaufszahlen hat BYD den Branchen-Star Tesla bereits überholt. Doch die Aktie konnte aufgrund der Teilverkäufe von Großaktionär Berkshire Hathaway davon nicht profitieren. Nach dem Kursrutsch scheint sie sich jetzt wieder zu fangen. Analysten sind bullish und sehen unter anderem bei der Auslandsexpansion große Chancen für den chinesischen E-Autobauer. Chancen sehen Experten bei Varta derzeit kaum und der Chart ist angeschlagen. Zuletzt hat ein Analyst das Kursziel auf 65 EUR reduziert. Der Newsflow macht derzeit wenig Hoffnung. Ganz anders bei Infinity Stone Ventures. Der Spezialist für kritische Rohstoffe in Kanada profitiert vom politischen Umfeld und erweitert seine Lithium-Gebiete. Im Herbst ist mit weiteren Neuigkeiten zu rechnen.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 07.09.2022 | 06:00

Edison Lithium, Rock Tech Lithium, BYD – Aktien der gesamten Lithium Wertschöpfungskette

  • Edison Lithium
  • Rock Tech Lithium
  • BYD
  • Lithium
  • Kali
  • Kobalt
  • Lithiumhydroxid
  • Lithiumkarbonat
  • Konverter
  • E-Autos
  • E-Mobility

Seitdem alle Autokonzerne in die E-Mobilität eingestiegen sind, ist der Bedarf an Akkus für Elektrofahrzeuge sprunghaft angestiegen. Um die dafür benötigten Komponenten ist ein regelrechter Kampf entbrannt, was sich vor allem im Lithiumpreis widerspiegelt. Lag der Preis Ende 2020 noch bei etwa 5.000 USD je Tonne, stand er zuletzt bei rund 73.000 USD. Experten halten sogar weitere Preissteigerungen bis auf 100.000 USD für möglich, denn die Nachfrage ist deutlich höher als das Angebot. Zu diesem Ergebnis kommt auch die Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe. Der Lithium Markt verspricht spannend zu bleiben in den kommenden Jahren. Daher sehen wir uns heute drei Unternehmen entlang der Wertschöpfungskette an.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 28.07.2022 | 05:55

Greift Elon Musk bei Standard Lithium zu? Neues von Newmont und Tocvan Ventures

  • Gold
  • Explorer
  • Lithium
  • Rohstoffe
  • Edelmetalle

Die Gefühlslage bei Anlegern in Lithium und Gold Aktien könnte derzeit unterschiedlicher kaum sein. Aktien wie Standard Lithium oder Livent erholen sich deutlich von ihrer zwischenzeitlichen Schwächephase. Der ganze Sektor profitiert von positiven Kommentaren von Tesla-Gründer Elon Musk. Es halten sich auch Spekulationen, dass der reichste Mann der Welt bei Standard Lithium zugreifen könnte. Sinn würde es für Tesla durchaus ergeben. Dagegen scheint im Goldbereich jede Hoffnung zu schwinden. Schwergewichte wie Barrick Gold und Newmont notieren nahe dem 52-Wochen-Tief. Jüngster Rückschlag waren die Zahlen von Newmont. Doch die Dividendenrendite ist inzwischen verlockend. Und es gibt auch positives aus dem Goldsektor. So hat der kanadische Explorer Tocvan Ventures überzeugende Bohrergebnisse gemeldet.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 25.07.2022 | 06:20

Rock Tech Lithium, Edison Lithium, Standard Lithium – Nachfrage bei Lithium steigt schneller als das Angebot

  • Rock Tech Lithium
  • Edison Lithium
  • Standard Lithium
  • Lithium
  • Lithiumhydroxid
  • Lithiumkarbonat
  • Konverter
  • Elektromobilität

Auf einem Industrieworkshop mit dem Thema Preis- und Lieferrisiken bei Lithium, der von der Deutschen Rohstoffagentur durchgeführt wurde, wurde schnell klar, dass Lithium vor einem Engpass steht. Die Nachfrage im Jahr 2030 dürfte zwischen 316.000 und 558.000 Tonnen Lithium liegen. Zum Vergleich: 2020 wurden lediglich 82.000 Tonnen produziert. Das Ziel von 15 Mio. Elektroautos auf Deutschlands Straßen ist damit gefährdet. Das Handelsblatt verwies zuletzt auf Berechnungen der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, die deutlich zeigen, dass nicht genug Lithium vorhanden sein wird. Wir sehen uns daher drei Unternehmen aus dem Lithium-Sektor an, die von der hohen Nachfrage profitieren werden.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 08.06.2022 | 06:00

BP, Desert Gold, Livent – Gold Aktien aus verschiedenen Bereichen

  • BP
  • Desert Gold
  • Livent
  • Öl
  • Gas
  • Gold
  • Goldmine
  • Lithium
  • Akku
  • Embargo

Wieso sind BP und Livent 'Gold'-Aktien - wird sich so mancher Leser fragen. Die Antwort ist einfach, denn der Gold-Begriff wird gerade in der Inflationsphase für immer mehr Rohstoffe gebraucht. Genau das ist bei Öl, dem 'Schwarzen Gold', und Lithium, dem 'Weißen Gold', sprachlich der Fall. Das echte Gold ist dagegen nach seinem Ausbruch mit Beginn der Ukraine-Krise wieder in den Bereich 1.850 USD zurückgefallen. In welches Gold sollte man sein Geld nun investieren? Wir sehen uns jeweils ein Unternehmen aus jedem Bereich an.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 03.06.2022 | 05:45

Bayer, Globex Mining, RWE – Diversifizierte Aktien performen stark in schwierigen Zeiten

  • Bayer
  • Globex Mining
  • RWE
  • Pharma
  • Agrar
  • Monsanto
  • Lithium
  • Gold
  • Kupfer
  • Nickel
  • Uran
  • Seltene Erden
  • Strom
  • Erneuerbare Energien

All-In gehen ist an der Börse extrem risikoreich. Denn auf lange Sicht liegt man mit seinen Einschätzungen nicht immer richtig und so kann ein schlechter Trade die gute Performance schnell einreißen. Der bessere Ansatz wäre sein Portfolio zu diversifizieren. Man verteilt sein Investment auf beispielsweise 10 verschiedene Unternehmen. Da reichen schon zwei große Gewinner, um mehrere Totalverluste mehr als aufzufangen. Wer noch mehr Sicherheit will, fügt seinem Depot Aktien hinzu, die bereits diversifiziert aufgestellt sind. Drei Unternehmen dieser Art beleuchten wir heute näher.

Zum Kommentar