Menü

Lithium

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von André Will-Laudien vom 19.10.2021 | 04:44

Rock Tech Lithium, Barsele Minerals, Standard Lithium, Orocobre – Jetzt geht die Jagd los!

  • Lithium
  • E-Mobilität
  • Metalle

Die Lithium-Herde hat sich mit der Bundestagswahl gewaltig in Bewegung gesetzt. Bei einer Rot-Grün-Gelb-Koalition wettet der Markt auf eine schnelle und konsequente Vorgehensweise in der Umsetzung der Klimaziele 2030. Dies beinhaltet die Förderung moderner Technologien von E-Mobilität über Erneuerbare Energien bis hin zum Ausbau der noch in den Kinderschuhen steckenden Wasserstoff-Technologie. Am meisten Schub erwarten sich die Protagonisten von der Subvention elektrisch betriebener Fahrzeuge. In der deutschen Industrie verursachte dies vor 18 Monaten noch Bauchschmerzen, doch nun entsteht in Brandenburg der erste Lithium-Konverter. Wir blicken auf die heißen Börsenkandidaten.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 18.10.2021 | 05:49

Rock Tech Lithium, Royal Helium, Gazprom – Rohstoffe als Booster fürs Depot

  • Rock Tech Lithium
  • Royal Helium
  • Gazprom

Die Inflation schlägt mit voller Härte zu. Ganz vorne dabei sind Baukosten und die Energiepreise, die momentan nur eine Richtung kennen, nämlich nach oben. In den USA lag der Inflationswert bei 5,4% und in Deutschland bei 4,1%. Der Winter steht vor der Tür und somit steigt die Nachfrage nach Heizöl, Gas und Co. Ein Ende ist momentan kaum in Sicht. Wer sich gegen steigende Preise absichern will, kauft sich am besten Aktien von Produzenten, die direkt von den Preissteigerungen profitieren. Wir analysieren heute drei Unternehmen aus dem Rohstoffsektor.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 14.10.2021 | 04:44

Varta, Standard Lithium, Sierra Grande Minerals, Nordex – Der nächste Hype rollt an!

  • Rohstoffe
  • Kupfer
  • Lithium

In Deutschland wird die Politik deutlich grüner! Doch wie sehen die Mobilitätskonzepte der Klimaschützer aus? Neben der öffentlich geforderten Reduzierung von unnötigen Geschäftsflügen, wäre auch das Fahrrad eine Alternative für 30 Kilometer Anfahrt. Fossile Energie hat sich in 2021 schon um beachtliche 50% verteuert, bei Gas gehen die Preise durch die Decke. In Deutschland ist weiterhin eine hohe Energienachfrage festzustellen, denn wir kaufen derzeit sogar günstigen Atomstrom aus dem Ausland zu. So kann es laufen, wenn eine verkorkste Energiepolitik mit Klimaschutzzielen in Verbindung gebracht wird. Egal wie es laufen wird, für moderne Technologien braucht die Welt Kupfer und dieser Rohstoff ist neben Lithium und anderen kritischen Metallen einfach furchtbar knapp. Wie schlagen sich die typischen Branchenvertreter?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 13.10.2021 | 04:44

BASF, Almonty Industries, Millennial Lithium, BYD – Alles ausverkauft?

  • Rohstoffe
  • Lithium
  • E-Mobilität

Wer heute knappe Rohstoffe anbieten kann, ist in einer glücklichen Lage, was die Geschäftsaussichten betrifft. Metalle und Batterierohstoffe im Speziellen sind sehr gefragt und in der Globalisierung zum Zankapfel geworden. Denn viele kritische Metalle befinden sich im Mehrheitsbesitz Chinas, d.h. das Regime befindet über mögliche Zuteilungen an das Ausland. Freilich möchte das Reich der Mitte mit dem Westen im Geschäft bleiben, daher gibt es auch langfristige Verträge. Dennoch wird die heimische Industrie natürlich bevorrechtigt beliefert, während wir im Westen nur auf politische Stabilität und inkrementale Verbesserungen hoffen können. Wer sind die interessanten Player im engen Rohstoffmarkt?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 11.10.2021 | 04:44

Standard Lithium, Meta Materials, Varta – Das Rennen ist noch offen!

  • Rohstoffe
  • E-Mobilität
  • Lithium

Schneller als erwartet vollzieht sich unter den Autofahrern der Wandel hin zum Elektroantrieb. Der politische Druck und die öffentliche Meinung bringen einige Autokäufer trotz vieler technischer Hürden an den Ladentisch für alternative Antriebe. Das sorgt bei vielen wichtigen Rohstoffen für erhöhte Nachfrage, die aktuell nur schwer bedient werden kann. Die Folge: Die Preise für Metalle und Batteriestoffe gehen nun seit einigen Monaten schon durch die Decke, eine regelrechte Rohstoff-Inflation macht sich breit. Wir blicken auf interessante Investitionsmöglichkeiten.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 17.09.2021 | 05:35

First Majestic Silver, Silver Viper, Millennial Lithium – Rallye voraus?

  • Silber
  • Gold
  • Lithium
  • Bieterkrieg
  • Goldmine
  • First Majestic Silver
  • Silver Viper
  • Millennial Lithium

Schon Ende des vergangenen Jahres wurde eine Rallye bei Silber vorausgesagt. Grund dafür war der coronabedingte Förderungsrückgang um 5,9%. Das ist der größte Rückgang seit über 10 Jahren und somit kam es zu einem Defizit beim Angebot. Hinzu kommt die starke physische Nachfrage, die man gut auf Reddit erkennen kann, wenn man nach „Silver Bugs“ sucht. Dort präsentieren die Leute stolz ihre gehorteten Silbervorräte. Seit den Panikverkäufen Anfang August konnte der Preis schon wieder um 11% zulegen. Die hohe Inflation könnte dem Silberpreis weiter Auftrieb geben. Bei Lithium dagegen ist die Rallye schon in vollem Gange. Der Lithium-Karbonat-Preis hat sich seit Anfang des Jahres schon mehr als verdoppelt. Wir analysieren heute drei Unternehmen aus diesen Bereichen.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 20.08.2021 | 05:08

Standard Lithium, Aztec Minerals, Orocobre – Tradingchancen nutzen!

  • Lithium
  • Gold
  • Rohstoffe

Rohstoffe sind Grundvoraussetzung für jedwede Produktion. Und je mehr produziert wird, desto mehr Rohstoffe werden gebraucht. Edelmetalle eignen sich zudem als Wertanlage. Sie sind historisch betrachtet immer dann gefragt, wenn die Inflation steigt. Rohstoffpreise sind damit einer großen Anzahl von Faktoren unterworfen, die sich teilweise neutralisieren oder auch verstärken können. So spricht die anhaltend hohe Inflation von über 5% in den USA eigentlich für eine zunehmende Flucht der Anleger in Edelmetalle und damit für steigende Rohstoffpreise, gleichzeitig sorgt die ebenfalls aktuell eingetretene Halbleiter-Krise für Produktionsdrosselungen und stillstehende Fließbänder. Damit werden weniger Rohstoffe benötigt, was wiederum die Preise belastet. Was ist jetzt die beste Strategie und welche Aktie verfügt über das größte Potenzial?

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 09.08.2021 | 05:35

BYD, GSP Resource, Standard Lithium – Lithium-Hype, aber vergessen Sie Kupfer nicht!

  • Kupfer
  • Silber
  • Gold
  • E-Autos
  • Lithium
  • BYD
  • GSP Resource
  • Standard Lithium

In den letzten Wochen ist ein regelrechter Hype um Lithium ausgebrochen. Es heißt, dass die Lithiumproduzenten sich nicht so schnell der Nachfrage anpassen können. Durch den radikalen Kurswechsel in der Automobilindustrie, weg vom Verbrenner hin zum E-Auto, wird der Bedarf an Lithium beträchtlich steigen. Der Lithiumpreis hat sich bereits von 5.000 auf 10.000 USD verdoppelt. Man geht davon aus, dass die Nachfrage um 300% steigen wird. Dabei sollte man nicht vergessen, dass auch Kupfer für den Umstieg auf E-Mobility essentiell ist. Aber nicht nur in dem Bereich steigt die Nachfrage nach Kupfer, weltweit erhalten auch immer mehr Menschen Zugang zu Strom. Wir werfen heute einen Blick auf BYD, einen Hersteller von E-Fahrzeugen und zwei mögliche Lieferanten von Kupfer und Lithium.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 23.06.2021 | 05:08

Standard Lithium, Osino Resources, Ballard Power – Diese Aktien gehen durch die Decke

  • Gold
  • Lithium
  • Wasserstoff

Denken deutsche Investoren an kanadische Aktien, so fallen ihnen meistens zwei Themen ein: Rohstoffe und Cannabis. Tatsächlich haben viele Unternehmen aus diesen beiden Branchen ihren Sitz in einer der kanadischen Städte Montreal, Vancouver oder Toronto. Der kanadische Aktienmarkt steht für 5% der weltweiten Börsenkapitalisierung, das Land weist dagegen lediglich einen Anteil von 0,5% der Weltbevölkerung auf. Aber auch abseits der beiden genannten Branchen existieren interessante Investments. Wer macht das Rennen?

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 27.04.2021 | 04:59

Samsung SDI, Rock Tech Lithium, Nikola – Die Zukunft fährt elektrisch und diese Aktien fahren mit

  • Elektromobilität
  • Lithium

Die Zukunft fährt elektrisch. Batterieelektrisch, um genau zu sein. War vor einigen Jahren noch die Rede vom Kampf der Systeme, also Diesel vs. Wasserstoff, Batterie vs. Brennstoffzelle, so scheint dieser mittlerweile entschieden: der batterieelektrische Antrieb hat – zumindest vorerst – das Rennen gemacht. Allerdings darf eine Sache nicht unterschätzt werden: Wollten alle Menschen nur noch batterieelektrisch Auto fahren, muss ein massiver Ausbau der Elektro-Infrastruktur mit Schnellademöglichkeiten erfolgen. Und nicht unterschätzt werden darf momentan auch das Problem der Rohstoffversorgung. So steckt in den aktuellen Batteriegenerationen noch haufenweise seltene Erden und Metalle, wie Lithium, Kobalt, Lanthan etc. Im Folgenden präsentieren wir drei Unternehmen, die von den aktuellen e-Mobility Trends massiv profitieren dürften. Also schnallen Sie sich an!

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 16.04.2021 | 04:50

Almonty Industries, Millenniall Lithium, Orocobre– das rechnet sich für Anleger!

  • Rohstoffe
  • Wolfram
  • Lithium

Seit 2011 veröffentlicht die Europäische Kommission in Abständen von 3 Jahren eine Liste kritischer Rohstoffe. Dabei wird das Versorgungsrisiko der europäischen Wirtschaft mit diesen Rohstoffen gemessen. Umfasste die Liste zu Beginn lediglich 14 Rohstoffe darunter Seltene Erden und Wolfram, so ist sie nun auf 30 angewachsen. Zuletzt kamen Lithium, Bauxit, Strontium und Titan hinzu. Die EU hat einen umfangreichen Maßnahmenplan formuliert, um die Abhängigkeit von China zu senken. Jedes Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage hat Auswirkungen auf das Preisniveau. Das eröffnet große Renditechancen, wenn man sich richtig positioniert. Wir stellen Ihnen nachfolgend drei spannende Gesellschaften vor.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 17.03.2021 | 05:10

Volkswagen, Varta, Rock Tech Lithium – Die deutsche Batterie kommt!

  • Lithium

Glaubt man den Verlautbarungen deutscher Vorstände, so bekommt Tesla nun ordentlich Gegenwind aus Europa. Tesla wird insgesamt rund 6 Mrd. EUR in die Gigafabrik bei Potsdam investieren, nach Schätzungen von Branchenanalysten werden in der deutschen Automobilindustrie allein in 2021 ca. 25 Mrd. EUR in die Entwicklung der e-Mobilität investiert. Die Branche ist nun aufgewacht, sie verlässt den Schlafwagen und trifft sich zur Strategiesitzung im vorderen Triebwagen. Zeit für uns auf Aktien zu blicken, die diesen Trend ausleben können, weil sie die Zeichen der Zeit erkannt haben.

Zum Kommentar