Menü

TEAMVIEWER AG INH O.N.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Stefan Feulner vom 08.12.2021 | 05:10

TeamViewer, Alerio Gold, Nvidia – Wichtige Impulse

  • Märkte
  • Gold

Die Börsen atmen auf, die Sorgen um die Ausbreitung der neuen Omikron-Variante werden zunächst bei Seite geschoben. Nach einer Konsolidierung im Bereich um 15.200, nimmt auch der DAX seinen Rebound in Richtung 16.000 Punkte wieder auf. Die Jahresend-Rallye lebt. Auch die Aktie von TeamViewer kann, getrieben von guten Nachrichten, nach den starken Kursverlusten der vergangenen Wochen ein erstes Lebenszeichen senden. Ist dies eine nachhaltige Trendwende oder lediglich eine Verschnaufpause in der übergeordneten Abwärtsbewegung?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 24.11.2021 | 04:44

Bitcoin Group, CoinAnalyst, SAP, TeamViewer – Die nächsten Raketen starten jetzt!

  • Kryptowährungen
  • Technologie
  • Big Data

Derzeit ist die Volatilität in gewissen Marktsegmenten kaum zu überbieten. So erreichte der DAX mit über 16.300 Punkten sein vorläufiges Hoch, gestern ging es innerhalb eines Handelstages wieder unter die 16.000. Auch der Bitcoin vollzieht wahre Bocksprünge rauf auf 67.000 USD und später wieder runter auf 56.000 USD. Seit die Notenbanken ein gewisses Inflationspotential eingestehen mussten, überlegen die Marktteilnehmer, was das richtige Anlagevehikel für eine permanente Verteuerung sein könnte. Sind es weiterhin die Aktienmärkte oder sollten nicht auch die langfristigen Zinsen langsam in Schwung kommen? Hier gibt es seit gut fünf Jahren eine Nullrendite, real betrachtet heute sogar eine satte Minusverzinsung von über 4%. Wer also Geld auf der hohen Kante hortet, verliert zwangsläufig. Wir blicken auf Werte mit Aufwertungspotenzial.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 17.11.2021 | 06:20

TeamViewer, Aspermont, TUI – Drei Turnaround-Kandidaten im Check

  • TeamViewer
  • Aspermont
  • TUI
  • Fernwartung
  • Videokonferenzen
  • Messen
  • Abonnement
  • Reisen
  • Corona

Will man in der heutigen Zeit noch günstige Aktien finden, muss man sich auf die Suche nach Turnaround-Kandidaten machen. Diese Unternehmen befinden sich grundsätzlich in einer Sondersituation, die häufig zu schlechten Geschäftszahlen führt. Teilweise wird sogar die Geschäftstätigkeit hinterfragt und ein Sanierungskonzept entwickelt, um das Unternehmen aus der Krise zu führen. Gelingt dies, winken den Investoren hohe Gewinne. Man sollte aber nicht zu früh ins fallende Messer greifen. Wir analysieren heute drei Unternehmen, bei denen der Turnaround kurz bevorstehen könnte.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 29.10.2021 | 05:08

Kleos Space, Lufthansa, TeamViewer – Spannende Entwicklungen!

  • Raumfahrt

Der Kapitalmarkt lebt von Vielfalt. Börse handelt Zukunft und ist nie eine Einbahnstraße, das Pendel – so schmerzlich es auch manchmal ist – schwingt in beide Richtungen. Unternehmenswachstum ist genauso Treibstoff für Kurse wie Euphorie und Panik. Bei den folgenden Gesellschaften hat sich in der jüngsten Vergangenheit einiges getan. Wer wird bis Ende des Jahres am besten performen?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 19.10.2021 | 05:10

TeamViewer, Aspermont, Commerzbank – Einen Schritt voraus

  • Digitalisierung

Das digitale Zeitalter wandelt die Wirtschaft massiv und demzufolge auch die Betriebe und ihre Geschäftsmodelle. Traditionelle Modelle werden verdrängt, neue Ideen sind gefragt. Durch die Corona-Pandemie wurden die enormen Defizite aufgezeigt und die Transformation in eine digitale Welt beschleunigt. Branchenübergreifend dürften Unternehmen zu den Gewinnern zählen, die diese Entwicklung mittragen und umsetzen, während analoge Firmen ihre Wettbewerbsfähigkeit verlieren und von der Bildfläche verschwinden werden.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 18.10.2021 | 04:44

Teamviewer, Desert Gold, TUI – Mit Vollgas in den Turnaround!?

  • Gold
  • Technologie
  • Reisen

Manchmal läuft es an der Börse anders als gedacht. Anfang Oktober setzte der DAX zum Ausverkauf an, die 200-Tage-Linie wurde sogar mit 14.850 Punkten zweimal deutlich unterschritten und viele Crash-Propheten wurden wieder ganz laut. Wie so oft bekamen sie aber wiederum nicht recht, denn der Markt verabschiedete sich am Freitag mit 15.594 Punkten aus dem Oktober Settlement. Wer hätte das gedacht – eine satte 700 Punkte Umkehr und der proklamierte Crash wurde wieder einmal sang und klanglos abgesagt. Trotzdem kämpfen einzelne Werte aber gerade mit Tiefstständen. Wir blicken auf einige Turnaround-Möglichkeiten.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 30.09.2021 | 04:44

Teamviewer, Silver Viper, Nordex – Bitte Einsteigen, der Zug fährt ab!

  • Gold
  • Silber
  • Technologie

Verunsicherung und hohe Volatilität! Nach Monaten des Aufschwungs an den Kapitalmärkten stellt sich wegen einiger Unwägbarkeiten in China ein ungutes Gefühl bei den Anlegern ein. Der Schwankungskoeffizient, ausgedrückt durch den VDAX oder VIX, schnellt von Werten um die 17 bis auf 25 zu Anfang dieser Woche steil nach oben. Heißt für die normalen Anleger nicht viel, für die institutionellen Investoren steigen allerdings die Kosten einer Absicherung und wer das Risiko etwas senken möchte, muss die Investitionsquote entsprechend anpassen. Das alles passiert noch in einem relativ stabilen Umfeld, denn wer rauskommen will, kann noch zu guten Kursen verkaufen. Wo sollte man jetzt genau hinsehen?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 08.09.2021 | 04:21

Teamviewer, Talkpool AG, Deutsche Telekom – Hier geht es nach oben!

  • Telekommunikation
  • IoT

Als der Dotcom-Boom zur Jahrtausendwende seinen Lauf nahm, kamen viele unausgereifte und chancenlose Geschäftsmodelle an den Markt. Jede Idee wurde börsenreif gemacht – dann folgte der Techno-Crash und schon waren viele der Unternehmen wieder vom Radar verschwunden. Die COVID-Pandemie hat einen weltweiten Digitalisierungsschub ausgelöst – viele neue Errungenschaften bestimmen nun die Arbeitswelt jedes Einzelnen und verändern im Ganzen die Gesellschaft. Im Vordergrund stehen nun: Distant Working, Internet of Things und Kommunikation. Wir blicken drei Protagonisten in die Karten…

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 13.07.2021 | 04:28

Teamviewer, Wallstreet:Online, Deutsche Post – Die digitale Gewinnerliste!

  • Digitalisierung

Als der Dotcom-Boom zur Jahrtausendwende seinen Lauf nahm, kamen viele unausgereifte und chancenlose Geschäftsmodelle an den Markt. Jede Idee brauchte eine Börsennotiz – dann folgte der Techno-Crash und schon waren viele der Unternehmen wieder verschwunden. Die COVID-Pandemie hat einen Digitalisierungsschub ausgelöst – einige neue Errungenschaften bestimmen nun die Arbeitswelt jedes Einzelnen und verändern im Ganzen die Gesellschaft. Die erfolgreichen Geschäftsmodelle zeigen ihre Stärken vor allem in den Lebensbereichen, die nun im Vordergrund stehen: Distant Working, Fintech und Delivery Systems. Wir blicken drei Protagonisten in die Karten…

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 07.04.2021 | 05:20

Deutsche Telekom, RYU Apparel, Teamviewer – nicht lange rumphilosophieren – zugreifen!

  • Sport
  • Sportbekleidung
  • Wachstum
  • Innovationen
  • Dividende

In einem seiner Interviews sagte der Börsenaltmeister André Kostolany einmal, dass er einen Wunsch habe – wohlwissend, dass er nie in Erfüllung gehen würde. Kostolany wünschte sich, die Motive aller Käufer und Verkäufer eines Tages zu kennen. Denn für ihn war das kurzfristige Agieren und die dahinterstehenden Motive rätselhaft. Es gibt viele Antworten auf die Frage, was in der Geldanlage wichtig oder richtig ist. Wie stellen Ihnen drei Investments vor, die vielleicht Ihren Vorstellungen entsprechen.

Zum Kommentar