Menü

NORDEX SE O.N.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Armin Schulz vom 27.10.2021 | 05:50

Defense Metals, Nordex, Xiaomi – Kampf um Rohstoffe verschärft sich

  • Seltene Erden
  • Windkraft
  • Smartphones
  • Staubsauger
  • Uran
  • Defense Metals
  • Nordex
  • Xiaomi

China fährt seine Magnesiumproduktion aufgrund von Elektrizitätsproblemen zurück. Die chinesische Regierung hat das Ziel, den Energieverbrauch und somit auch die Emissionen zu verringern. Das wird unweigerlich weltweit zu Lieferengpässen führen und in Deutschland zunächst die Metallindustrie treffen. Da China aber weltweit 90% des Magnesiums produziert, gibt es de facto keine Alternativen. Ähnliche Probleme gibt es bei Wolfram oder den Seltenen Erden, die für fast alle neuen Technologien benötigt werden, von den erneuerbaren Energien über Unterhaltungselektronik bis hin zu E-Autos. Will man diese Abhängigkeit verringern, muss man Alternativen suchen.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 25.10.2021 | 04:44

GSP Resource, Nordex, JinkoSolar – Alternative Energien im Steigflug!

  • Solartechnologie
  • Energie
  • Kupfer

Die politische Weichenstellung in Deutschland ist auch maßgeblich für die weiteren Fortschritte im schwierigen Meinungsbild der EU. Nordische Staaten wollen alternative Energien noch viel stärker fördern, südlichere Mitglieder setzen hingegen vermehrt auf Kernkraft. Der französische Premier Macron möchte als Teil seines Zukunftsplans „France 2030“ ganze 30 Mrd. EUR in den Ausbau der Kernenergie, Wasserstofftechnologie und die E-Mobilität zu investieren. Die Kernenergie wird aus dem deutschen Energiemix verschwinden. Schon jetzt läuft offensichtlich der Wettlauf in Europa, wer unsere Stromlücke zukünftig decken darf.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 15.10.2021 | 05:10

Nordex, Tembo Gold, Plug Power – Großes Rebound-Potenzial

  • Märkte

"Wer die Aktien nicht hat, wenn sie fallen, der hat sie auch nicht, wenn sie steigen“, dieses Zitat stammt von der Börsenlegende André Kostolany. Die Worte des Altmeisters kann man auf den aktuellen Zustand sowohl der Aktien- als auch der Edelmetallmärkte übertragen. Große Comeback-Chancen bietet im Moment der Sektor der Erneuerbaren Energien. Die Kurse der meisten Wind-, Wassersoff- und Wasserstoffaktien verloren in den vergangenen Monaten mehr als die Hälfte ihres Wertes, die Bodenbildung läuft. Welche Unternehmen kommen zurück und setzen ihren Aufwärtstrend fort?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 14.10.2021 | 04:44

Varta, Standard Lithium, Sierra Grande Minerals, Nordex – Der nächste Hype rollt an!

  • Rohstoffe
  • Kupfer
  • Lithium

In Deutschland wird die Politik deutlich grüner! Doch wie sehen die Mobilitätskonzepte der Klimaschützer aus? Neben der öffentlich geforderten Reduzierung von unnötigen Geschäftsflügen, wäre auch das Fahrrad eine Alternative für 30 Kilometer Anfahrt. Fossile Energie hat sich in 2021 schon um beachtliche 50% verteuert, bei Gas gehen die Preise durch die Decke. In Deutschland ist weiterhin eine hohe Energienachfrage festzustellen, denn wir kaufen derzeit sogar günstigen Atomstrom aus dem Ausland zu. So kann es laufen, wenn eine verkorkste Energiepolitik mit Klimaschutzzielen in Verbindung gebracht wird. Egal wie es laufen wird, für moderne Technologien braucht die Welt Kupfer und dieser Rohstoff ist neben Lithium und anderen kritischen Metallen einfach furchtbar knapp. Wie schlagen sich die typischen Branchenvertreter?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 30.09.2021 | 04:44

Teamviewer, Silver Viper, Nordex – Bitte Einsteigen, der Zug fährt ab!

  • Gold
  • Silber
  • Technologie

Verunsicherung und hohe Volatilität! Nach Monaten des Aufschwungs an den Kapitalmärkten stellt sich wegen einiger Unwägbarkeiten in China ein ungutes Gefühl bei den Anlegern ein. Der Schwankungskoeffizient, ausgedrückt durch den VDAX oder VIX, schnellt von Werten um die 17 bis auf 25 zu Anfang dieser Woche steil nach oben. Heißt für die normalen Anleger nicht viel, für die institutionellen Investoren steigen allerdings die Kosten einer Absicherung und wer das Risiko etwas senken möchte, muss die Investitionsquote entsprechend anpassen. Das alles passiert noch in einem relativ stabilen Umfeld, denn wer rauskommen will, kann noch zu guten Kursen verkaufen. Wo sollte man jetzt genau hinsehen?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 28.09.2021 | 05:10

Nordex, GSP Resource, Nio – Das sind die Wahlgewinner

  • Erneuerbare Energien
  • Kupfer

Deutschland hat gewählt. Die Entscheidung fiel denkbar knapp aus. Bis spätestens Weihnachten soll nun laut den Spitzenkandidaten Scholz und Laschet die Regierung stehen. Ob Ampel oder Jamaika, in der Koalition mit dabei sind mit ziemlicher Sicherheit die Grünen. Somit rückt das Thema Energiewende und Klimaschutz mehr denn je in den Fokus der Politik. Der Ausbau der Infrastrukturthemen wie Energie, Bauen und Verkehr verspricht für die betroffenen Unternehmen wachsende Ertragsquellen und volle Auftragsbücher.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 08.09.2021 | 05:35

Central African Gold, Nordex, NIO – Das Potential der Nachhaltigkeit

  • Nickel
  • Kobalt
  • Kupfer
  • Gold
  • Windkraft
  • E-Autos
  • E-Mobilität
  • Central African Gold
  • Nordex
  • NIO

Das Thema Nachhaltigkeit kommt immer mehr in den Köpfen der Menschen an. Vor fünf Jahren war das Thema nicht mal für jeden Zweiten interessant. Mittlerweile denken über 80% darüber nach. Die Kunden der Unternehmen geben mehr Geld aus, wenn ein Produkt nachhaltig ist. Es ist auch ein Zeichen für Qualität und verschafft dem Unternehmen ein positives Image. Nutzt man etwa nachhaltigen Strom und geht sparsam mit Ressourcen um, kann man zudem Kosten sparen. All dies sind Gründe, weshalb aktuell Erneuerbare Energien und E-Mobility immer weiter in den Fokus rücken.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 06.09.2021 | 05:08

Defense Metals, Nordex, Rheinmetall – Diese Aktien profitieren von Megatrends!

  • Megatrend
  • Seltene Erden
  • Kritische Rohstoffe
  • Erneuerbare Energien
  • Elektromobilität
  • Rüstungsindustrie

Steigende Unternehmensgewinne sind ein nachvollziehbarer Impulsgeber für höhere Aktienkurse. Deshalb ist die Positionierung mit Aktien in Branchen oder mit Geschäftsmodellen, die von langfristigen (Mega-) Trends profitieren, ein geschickter Schachzug. Erneuerbare Energien, Elektromobilität, verschiedenste Bereiche der Technologie und Seltene Erden sind Felder, die mittelfristig weiter deutlich zulegen werden. Mit den vorgestellten Aktien können Sie davon profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 02.09.2021 | 06:14

Schluss mit Lethargie? Nordex, SFC und aifinyo mit News

  • Fintech
  • Immobilien
  • Windkraft
  • Umweltschutz
  • Nachhaltigkeit

DAX und Co. tendieren in der laufenden Woche eher seitwärts. Anleger scheinen derzeit abzuwarten, was die amerikanische FED und europäische EZB auf ihren kommenden Sitzungen beschließen. Dabei wäre alles andere als eine Fortsetzung der lockeren Geldpolitik eine Überraschung. Doch vielleicht holen Unternehmensnachrichten Anleger aus ihrer Lethargie heraus. Etwa wie Nordex, mit seiner neuen 5-MW-Anlage oder SFC mit einem Auftrag aus der Schweiz. Fintech-aifinyo blickt im Interview optimistisch in die Zukunft. Und die 5,75%-GECCI-Anleihe wird vom Euro-Magazin empfohlen.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 16.08.2021 | 04:23

Alcoa, FYI Resources, Varta, Nordex – Ready for Takeoff im Hightech-Sektor?

  • Rohstoffe
  • Hightech

Der aktuelle Klimatrend macht eine Notwendigkeit offensichtlich. Unser Planet braucht Entlastung von CO2 und Investitionen in nachhaltige Energieerzeugung. Vermutlich ist die globale Erwärmung bereits weit fortgeschritten, den gefährlichen Basistrend werden wir wahrscheinlich auch nicht mehr aufhalten können. Entscheidend für unser zukünftiges Handeln bleibt somit der „Impact“, also die Intensität und Menge der Produktion von Schadstoffen. Viele Unternehmen haben den Staffelstab bereits aufgenommen und stellen ihre Prozesse um, andere sind in alten Betriebsabläufen gefangen und erwerben Verschmutzungs-Zertifikate. Die industrielle Wertschöpfungsstufe beginnt bei Explorern und Bergbau-Unternehmen, danach folgt die Grundstoff-Industrie. Wir betrachten einige Vertreter dieser Lieferkette.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 10.08.2021 | 05:10

Nordex, Saturn Oil + Gas, BP – Druck auf der Pipeline

  • Öl

Trotz Rekordzahlen des saudischen Ölgiganten Saudi Aramco - der Gewinn wurde im vergangenen Quartal vervierfacht - fiel der Ölpreis aufgrund wiederaufkeimender Sorgen wegen der Corona-Pandemie um mehr als 4%. Nach der fulminanten Erholungsrallye seit dem Crash im Frühjahr und einer Vervierfachung des Preises, ist eine Korrektur mehr als gesund. Langfristig sehen Experten das schwarze Gold trotz der Energiewende und dem Wechsel von fossilen Brennstoffen zu erneuerbaren Energien jenseits der 100 USD-Marke.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 30.07.2021 | 05:10

Aixtron, Defense Metals, Nordex – Starkes Wachstum

  • Metalle

Die globale Konjunkturerholung und die steigenden Investitionen in eine klimafreundlichere Energie-Infrastruktur sorgen bei gleichzeitigen Unterbrechungen von Lieferketten für höhere Preise bei Rohstoffen. Die Knappheit bei Industriemetallen, die dringend für die Klimawende gebraucht werden, dürfte sich in den nächsten Jahren weiter materialisieren. Durch den schwellenden Handelskonflikt zwischen den USA und China, wird diese noch einmal deutlich verschärft. Es drohen massive Engpässe bei der Produktion und stark steigende Preise bei den jeweiligen Materialien.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 08.07.2021 | 05:10

Nordex, Very Good Food Company, BMW – Megatrend Nachhaltigkeit

  • Nachhaltigkeit

Erneuerbare Energiequellen gelten als wichtigste Säule einer nachhaltigen Klimapolitik. Die Nutzung von Energie gilt als nachhaltig, wenn sie den Bedürfnissen der Gegenwart entspricht, ohne zukünftige Generationen zu beeinträchtigen. Aktuell beschäftigt uns das Thema Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen. Dadurch entstehen komplett neue Wirtschaftszweige. Unternehmen, die auf diese Themen bauen, stehen vor einer blendenden Zukunft.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 07.07.2021 | 06:00

Mineworx Technologies, Nel ASA, Nordex – Ist 'Recycling-Kapitalismus' der kommende Supertrend?

  • Palladium
  • Platin
  • Recycling
  • Wasserstoff
  • Windkraft
  • Mineworx Technologies
  • Nel ASA
  • Nordex

Es fing an mit dem Recycling von Flaschen und ging über die erneuerbaren Energien bis hin zu aktuellen ESG-Kriterien und dem Nachhaltigkeitsdenken. Diese Denkweise setzt sich mehr und mehr durch. Die Zahl an Vegetariern bzw. Veganern wächst stetig. Jüngst wurden Einweg-Kunststoffprodukte verboten und dürfen in der EU nicht mehr hergestellt werden. Es sollen weniger Rohstoffe verbraucht, die Produkte möglichst oft genutzt werden – man denke an das Car-Sharing – und am Ende der Lebensdauer sollen die verwendeten Rohstoffe recycelt werden. So könnte die Welt mit ihren vorhandenen Ressourcen auskommen. Und kommende Generationen würden davon profitieren. Dieser neue Ansatz findet auch bei einigen börsennotierten Unternehmen Platz, von denen wir uns heute drei anschauen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 25.06.2021 | 05:10

Nordex, XPhyto Therapeutics, Siemens AG – Wachstum ohne Ende

  • Biotechnologie
  • Märkte

Die Federal Reserve (FED) ebnet den Weg: Nachdem in der vergangenen Woche anlässlich des Offenmarktausschusses die Diskussion um eine mögliche vorgezogene Zinserhöhung entbrannte, meldete sich gestern FED-Chef Jerome Powell persönlich und dämpfte die aufkeimenden Inflationssorgen. Zwar seien die Effekte der anziehenden Konjunktur am Ende der Corona-Pandemie stärker als prognostiziert, doch sollten diese mit der Zeit verblassen. Somit wird durch die lockere Geldpolitik das Wachstum weiter vorangetrieben. Ein Nährboden für Wachstums- und Technologieaktien und weiter steigende Kurse.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 16.06.2021 | 05:10

Nordex, Theta Gold Mines, SAP – Tag der Entscheidung!

  • Inflation
  • Märkte

Die rasanter als erwartet anziehende Inflation bereitet den Marktteilnehmern immer größere Sorgen. Der Chef der US-Notenbank, Jerome Powell, wiess immer wieder darauf hin, dass die FED trotz der im Moment wachsenden Preissteigerungen an der lockeren Geldpolitik festhalten will. Am Abend tagt der Offenmarktausschuss der US-Notenbank. Berichten zufolge sind immer mehr Mitglieder für eine frühere Zinsanhebung, was schwerwiegende Folgen für Wirtschaft und Börse nach sich ziehen würde.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 10.06.2021 | 05:08

Silver Viper Minerals, Nordex, JinkoSolar – diese Aktien starten jetzt durch!

  • Silber
  • Solar

Silber ist ebenso wie Gold ein Edelmetall. Beide zeichnet aus, dass sie nicht rosten. Daher werden sie seit jeher zur Herstellung von Schmuck und in der Medizin eingesetzt. Da Silber jedoch wesentlich häufiger vorkommt als Gold, liegt der Silberpreis um ein Vielfaches niedriger. Aktuell beträgt das Verhältnis etwa 1:70. Somit war es in der Vergangenheit auch für weniger betuchte Anleger erschwinglich, was ihm den Spitznamen „Gold des kleinen Mannes“ einbrachte.

Silber zeichnet sich aber auch durch eine Vielzahl physikalischer Eigenschaften aus, die es heutzutage für die industrielle Nutzung äußerst wertvoll machen. Aufgrund seiner hervorragenden Leitfähigkeit und seiner katalytischen Eigenschaften wird es beispielsweise in der Solar- und Batterieproduktion eingesetzt. Dies hat den Preis in den vergangenen zwölf Monaten förmlich explodieren lassen. Im Folgenden drei vielversprechende Aktien, die direkt oder indirekt mit dem Silberpreis in Verbindung stehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 04.06.2021 | 05:10

Nordex, Deutsche Rohstoff AG, Nikola – Enorm Luft nach oben!

  • Chancen

Die Ablösung der fossiler Brennstoffe durch regenerative Energien ist beschlossene Sache. Ziele für eine klimaneutrale Welt werden durch die Politik fast im Wochentakt nach oben geschraubt. Dennoch, so Experten, wird die Welt auch in Zukunft nicht ohne Öl und Gas als Hauptenergiequelle auskommen. Ölpreise klettern weiter und notieren mit rund 30% vor Corona-Niveau . Dabei läuft die Erholung der Wirtschaft erst an. Durch die globale Nachfrage dürfte dieser Trend noch einige Zeit weiterlaufen, mit deutlichem Aufwärtspotenzial für die Produzenten.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 19.05.2021 | 04:40

BYD, NIO, Nordex, Sierra Growth – Kupfer bald bei 20.000 USD?

  • Kupfer
  • Gold
  • Silber

Die Sinnhaftigkeit weltweiter Bestrebungen zur Eindämmung der Klimaerwärmung werden umso klarer, wenn man sich die verheerenden Zerstörungen durch Zyklon „Tauktae“ im indischen Bundesstaat Gujarat zu Gemüte führt. Es muss etwas getan werden! Die deutsche Industrie versucht eine schnellere Dekarbonisierung durch die schrittweise Nutzung grüner Technologien zu erreichen. So möchte man den Ausstoß von Treibhausgasen bis 2045 halbieren. Elektrifizierung spielt beim Erreichen dieser Klimaziele eine maßgebliche Rolle und Kupfer ist ein wesentlicher Bestandteil. Seit Jahresanfang 2021 läuft ein Run auf das Metall und seine Lieferanten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 12.05.2021 | 04:50

Nordex, Desert Gold, Palantir – Das Comeback des Jahres

  • Gold

Während sich Technologiewerte aktuell weiterhin im Korrekturmodus befinden, steht Gold kurz vor einem großen Comeback. Selbst US-Finanzministerin Janet Yellen konnte das Edelmetall mit der Ankündigung einer möglichen Zinserhöhung nicht stoppen. Zu stark ist aktuell die Angst vor einer deutlich steigenden Inflation. Extreme Sprünge an den Rohstoffmärkten verstärken die Sorgen der Anleger. Noch ist die Chance da, neben Gold in fundamental günstig bewertete Minenaktien zu investieren. Warten Sie nicht, bis es zu spät ist.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 06.05.2021 | 04:50

Nel Asa, Scottie Resources, Nordex – Platzt die Blase?

  • Wasserstoff

Es war eine Frage der Zeit. Nachdem die Federal Reserve unter ihrem Chairman Jerome Powell seit Wochen gebetsmühlenartig wiederholt, trotz der starken Erholung der Wirtschaft und der steigenden Inflation, die ultralockere Geldpolitik bis mindestens 2023 fortsetzen zu wollen, kamen am Dienstag von der US-Finanzministerin erstmals andere Töne. So sind laut Janet Yellen womöglich höhere Zinsen nötig, um ein Überhitzen der Wirtschaft durch die massiven Investitionsprogramme von Präsident Joe Biden zu verhindern. Die Folge waren massive Kursverluste vor allem bei Wachstumsunternehmen. Bedeutet dies einen Wendepunkt?

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 08.04.2021 | 04:58

Plug Power, Blackrock Silver, Nordex – voll im Trend!

  • Silber

Silber gilt neben Gold historisch als sicherer Hafen und Inflationsschutz. Daneben gewinnt das Edelmetall durch die erneuerbaren Energien in der Industrieproduktion immer mehr an Wichtigkeit. Aktuell korrigiert Silber, auf lange Sicht sind die Perspektiven jedoch äußerst positiv. Weltweit kräftig steigende Staatsschulden, beispiellose Stützungsmaßnahmen der Notenbanken und Regierungen sowie zunehmende Sorgen vor hoher Inflation sind zweifellos gute Argumente. Dazu kommt ein enormer Bedarf in der Elektromobilitätsbranche sowie der Photovoltaikindustrie.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 01.04.2021 | 05:15

TUI, The Place Holdings, Nordex – Aufgepasst: Kaufsignale!

  • Tourismus
  • Corona
  • Reisen

Auch wenn es momentan in Bezug auf die Rückkehr zur Normalität eher nach dem Prinzip „2 Schritte vor, einer zurück“ verläuft, so stimmt zumindest die Richtung. Uns allen wird viel Geduld abverlangt. Für Anleger ist Geduld nicht nur ein Test, sondern auch eine wichtige Zutat in der Rezeptsammlung des Börsenerfolgs. Wenn wir den Blick in die Zukunft richten und gedanklich ein gutes Jahr „vorspulen“, dann werden viele Unternehmen die zurückliegenden oder aktuellen Belastungen hinter sich gelassen haben. Wir haben Ihnen drei Aktien für die Zukunft mitgebracht.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 29.12.2020 | 05:50

Nordex, Fokus Mining, Global Fashion Group – mit vollen Kassen auf die nächste Stufe

  • Investments

Der Treibstoff für Unternehmenswachstum sind oft Investitionen. Mit neuen Produkten oder der Erschließung von bislang ungenutzten Potenzialen, kann der nächste Expansionsschritt gegangen werden. Aber zunächst muss der erste Schritt gegangen werden, d.h. das Aufbringen bzw. Einwerben der erforderlichen Mittel. Wir stellen Ihnen drei Unternehmen vor, die in diesem Jahr viel Geld eingeworben haben und über exzellente Perspektiven in 2021 verfügen.

Zum Kommentar