Menü schließen




Elektromobilität

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Fabian Lorenz vom 12.05.2022 | 05:55

BioNTech, BYD und Desert Gold: Aktien für den Rebound

  • Edelmetalle
  • Gold
  • Barrick Gold
  • Desert Gold
  • Elektromobilität
  • Biotech

Kommt jetzt der Rebound? Nach den heftigen Kursverlusten der vergangenen Tage und Wochen scheint der Markt jedenfalls reif für eine Gegenbewegung. Auch wenn dafür etwas mehr Volumen in den Markt kommen müsste. Doch dann sollten insbesondere Unternehmen, die operativ nicht enttäuscht haben profitieren. Zu dieser Gruppe zählt beispielsweise BioNTech. Das Unternehmen hat überzeugende Zahlen veröffentlicht und Analysten sehen bis zu 50% Kurspotenzial. Auch der Kurs von BYD sollte wieder Gas geben. Schließlich scheint der schnelle Wechsel hin zum Elektro-Pureplay zu gelingen und HSBC hat das Kursziel angehoben. Gold war in der aktuellen Korrektur kein sicherer Hafen. Doch auch hier lohnt sich der Blick auf ausgebombte Aktien. Zu ihnen gehört Desert Gold Ventures. Der Explorer hat ein neues Bohrprogramm gestartet und sich eine Finanzierung gesichert.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 04.05.2022 | 05:10

BYD, Nevada Copper, XPeng – Neue Chancen bei Kupferaktien

  • Kupfer
  • Elektromobilität
  • Erneuerbare Energien

Nach einem fulminanten Börsenjahr 2021 und dem Erreichen von neuen Zehn-Jahreshochs erreichte der Kupferpreis Anfang März nach dem Beginn des Ukraine-Konfliktes noch einmal neue Höchststände. Seitdem korrigiert der Basispreis auf hohem Niveau. Durch den Plan der Politik, einen noch schnelleren Umstieg zu Erneuerbaren Energien zu praktizieren, steigt jedoch die Nachfrage nach dem elementaren roten Metall erheblich. Für die nächsten Jahre prognostizieren Experten einen neuen Superzyklus. Von diesem Trend profitieren in erster Linie Produzenten des knappen Gutes.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 03.05.2022 | 05:10

BASF, Meta Materials, Nio – Neue Chancen durch die Korrektur

  • Märkte
  • Metamaterialien
  • Elektromobilität

Ob die alte Börsenregel „Sell in May and go away“ in diesem Jahr noch passt, ist zumindest anzuzweifeln. Mehr als 10% beträgt der Verlust der Leitindizes DAX und S&P 500 seit Jahresanfang. Noch härter traf es das Technologiesegment NASDAQ mit mehr als 20%. Die Sorge vor weiteren Zinserhöhungen, eine drohende Stagflation und die Unsicherheiten hinsichtlich des Ukraine-Konfliktes lassen die Anleger teilweise in einen Käuferstreik treten. Trotzdem gibt es auf den aktuellen Niveaus langfristig gute, antizyklische Einstiegsgelegenheiten.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 28.04.2022 | 05:10

Plug Power, Altech Advanced Materials, Nel Asa – Ambitionierte Bewertungen

  • grüner Wasserstoff
  • Elektromobilität

Es spricht alles für die Transformation von fossilen Brennstoffen zu Erneuerbaren Energien. Jetzt, nachdem sich die westliche Welt vom russischen Aggressor losgesagt hat, soll der Ausbau der „Friedensenergien“ noch schneller vonstatten gehen. Der Ausstieg aus der Abhängigkeit vom osteuropäischen Nachbarn wurde von Baerbock, Habeck und Co. bereits verkündet. Spannend dürfte nun werden, wie in naher Zukunft die Umsetzung funktioniert. Die börsennotierten Unternehmen der jeweiligen Branchen wie Brennstoffzellen, Wasserstoff oder Photovoltaik haben trotz einer seit Monaten laufenden Korrektur bereits horrende Bewertungen aufgebaut. Somit ist bei einigen Aktien Vorsicht vor einem weiteren Rutsch geboten.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 13.04.2022 | 05:08

Nevada Copper, Aurubis, Nordex – Treibstoff der Energiewende!

  • Energiewende
  • Kupfer
  • Elektromobilität
  • Erneuerbare Energien

Eine von der International Copper Association (ICA) in Auftrag gegebene Studie kommt zu dem Schluss, dass die Kupfer-Nachfrage durch den massiven Ausbau der Verkabelung für Solar-, Windkraft- und Elektrofahrzeuginfrastruktur stark angetrieben wird. Laut Schätzung der Experten werden sich die nachgefragten Mengen aus den Bereichen Solar und Wind bis 2040 vervielfachen. Durch einen prognostizierten Anstieg der Anzahl der Ladeanschlüsse für Elektrofahrzeuge von 3,2 Mio. im Jahr 2021 auf 152,3 Mio. im Jahr 2040 wird die Kupfernachfrage in diesem Sektor exponentiell ansteigen. Damit zeichnet sich eine zunehmende Angebotsverknappung ab, die zu weiteren Preissteigerungen des Industriemetalls führen sollte. Von diesen Rahmenbedingungen werden insbesondere Kupferproduzenten wie Nevada Copper oder Recyclingunternehmen wie Aurubis profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 12.04.2022 | 05:45

Nel, Standard Lithium, Power Nickel: Aktien für den Elektro-Boom

  • rohstoffe
  • Nickel
  • Elektromobilität

BYD und Tesla feiern 2022 neue Auslieferungsrekorde – Tendenz weiter steigend. Und auch die deutschen Autobauer versuchen mit neuen Modellen bei der Elektromobilität Schritt zu halten. Doch der Erfolg ist längst nicht mehr nur von Technik und Marke abhängig, die Rohstoffversorgung wird immer mehr zu einem kritischen Faktor. Insbesondere Lithium und Nickel sind knapp und die Preise gehen durch die Decke. Davon profitieren unter anderem die Aktien von Standard Lithium und Power Nickel. Während Standard Lithium Konzerne als Partner gewinnen konnte, sorgt bei Power Nickel die Abspaltung der Gold-Aktivitäten für zusätzliches Kurspotenzial. Viel Potenzial hat auch Wasserstoff. Egal, ob es künftig bei PKWs eine Rolle spielen wird oder nicht. Mit der jüngsten Kooperation mit dem Energieversorger Iberdrola macht Nel einen weiteren Schritt, um sich ein Stück vom Kuchen zu sichern.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 30.03.2022 | 05:08

Nordex, Altech Advanced Materials, Varta – Gewinner der Energiewende!

  • Batterietechnologie
  • Energiewende
  • Elektromobilität
  • Innovationen
  • Investments

Regenerative Energieerzeugung und Energiespeicherung nehmen eine immer wichtigere Rolle ein. Auch die Herausforderungen an die Infrastruktur mit dezentralen Energiequellen nehmen zu. Angesichts der explosionsartig steigenden Preise von Lithium, welches für die Herstellung von Batterien essenziell ist, gewinnen Innovationen an Bedeutung. Einige Lösungen besitzen das Potenzial, die Branche mächtig aufzumischen. Langfristig orientierte Anleger können auf verschiedene Arten von den Megatrends profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 29.03.2022 | 05:10

BYD, Meta Materials, Salzgitter AG – Ungebremster Anstieg

  • Elektromobilität
  • Rohstoffe
  • Meta Materials

Die Inflation steigt unaufhörlich und dürfte weit länger dauern, als von den Währungshütern Anfang des Jahres prognostiziert. Der russische Angriffskrieg in der Ukraine und die daraus resultierenden Sanktionen verursachten zudem extreme Preissteigerungen bei Energie und Rohstoffen. Auch Handelsströme und Lieferkettenbeziehungen sind stark beeinträchtigt. Die Unsicherheit über die weitere wirtschaftliche Entwicklung bleibt hoch, Preissteigerungen aufgrund der Eskalation des Russland-Ukraine-Konfliktes bildet die Inflationsrate bislang aber nur teilweise ab. Somit darf sich die Gesellschaft in den nächsten Monaten auf höhere Kosten einstellen. Dagegen profitieren die Produzenten der diversen Materialien.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 28.03.2022 | 06:00

Infineon, Edison Lithium, BYD – Rohstoffmangel bei Elektroautos

  • Infineon
  • Edison Lithium
  • BYD
  • Halbleiter
  • Chips
  • Lithium
  • Kobalt
  • Elektromobilität
  • E-Autos

Der Wechsel vom Verbrenner hin zum E-Auto stellt neue Herausforderungen an die Produktion. Ein Elektroauto benötigt deutlich mehr Chips, mehr Kupfer und für die Batterien sind Rohstoffe wie Nickel und Lithium von Nöten. Zuletzt kletterte der Nickelpreis auf über 100.000 USD pro Tonne, was sicherlich zum Teil den Sanktionen gegen Russland geschuldet ist. Doch auch der Lithiumpreis klettert, denn die Nachfrage nach Batterien ist nach dem Umdenken der Automobilindustrie noch immer deutlich größer als das Angebot. Wir beleuchten heute zwei der Problemfelder und schauen auf einen Elektrofahrzeughersteller.

Zum Kommentar

Kommentar von Juliane Zielonka vom 24.03.2022 | 05:55

Power Nickel Aktie, BYD, Alibaba - Kurse steigen weiter

  • Nickel
  • Batterietechnologie
  • Elektromobilität
  • BYD
  • Alibaba

Der Markt der Elektromobilität nimmt Fahrt auf, der drittgrößte EV-Bauer der Welt, BYD, geht ein Joint Venture mit Nvidia ein, um autonom fahrende Autos zu pushen. In Kalifornien verzeichnet das Unternehmen den Einsatz von emissionsfreien Bussen - allesamt Batterie betrieben. Die Energiewende lässt die Nachfrage nach Nickel dramatisch steigen. Power Nickel sucht insbesondere außerhalb Chinas nach Nickel. Der Clou: das dortige Nickel eignet sich hervorragend für Elektroauto-Batterien. Und dann darf sich jeder Alibaba (BABA) Investor glücklich schätzen: das Unternehmen verzeichnet einen Kurssprung.

Zum Kommentar