Menü schließen




DESERT GOLD VENTURES

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Fabian Lorenz vom 12.05.2022 | 05:55

BioNTech, BYD und Desert Gold: Aktien für den Rebound

  • Edelmetalle
  • Gold
  • Barrick Gold
  • Desert Gold
  • Elektromobilität
  • Biotech

Kommt jetzt der Rebound? Nach den heftigen Kursverlusten der vergangenen Tage und Wochen scheint der Markt jedenfalls reif für eine Gegenbewegung. Auch wenn dafür etwas mehr Volumen in den Markt kommen müsste. Doch dann sollten insbesondere Unternehmen, die operativ nicht enttäuscht haben profitieren. Zu dieser Gruppe zählt beispielsweise BioNTech. Das Unternehmen hat überzeugende Zahlen veröffentlicht und Analysten sehen bis zu 50% Kurspotenzial. Auch der Kurs von BYD sollte wieder Gas geben. Schließlich scheint der schnelle Wechsel hin zum Elektro-Pureplay zu gelingen und HSBC hat das Kursziel angehoben. Gold war in der aktuellen Korrektur kein sicherer Hafen. Doch auch hier lohnt sich der Blick auf ausgebombte Aktien. Zu ihnen gehört Desert Gold Ventures. Der Explorer hat ein neues Bohrprogramm gestartet und sich eine Finanzierung gesichert.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 12.04.2022 | 05:10

BioNTech, Desert Gold, BYD – Entscheidende Schritte

  • Gold
  • Inflation

Große Unsicherheit herrscht aktuell an den Kapitalmärkten. Während der Ukraine-Krieg und die Angst vor Zinserhöhungen aufgrund der enorm steigenden Inflation auf das Gemüt der Anleger in Europa drückt, ziehen sich Anleger in Asien aufgrund der verschärften Corona-Maßnahmen in China zurück. Durch die Null-Covid-Politik könnte es dort zu ausgedehnten Massensperrungen kommen, die sich negativ auf die Industrieproduktion und den Inlandsverbrauch auswirken könnten. Der Elektroautobauer Nio stoppte beispielsweise bereits seine Produktion.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 21.03.2022 | 05:55

TUI, Desert Gold, Steinhoff – Günstige Aktien – Schnäppchenjäger aufgepasst

  • TUI
  • Desert Gold
  • Steinhoff
  • Gold
  • Tourismus
  • Touristik
  • Einzelhandel
  • Goldmine
  • Ölpreis

Wir schauen uns heute drei Unternehmen an, deren Aktienkurse auf den ersten Blick günstig erscheinen und analysieren dann, welche Kandidaten Potential haben. Eine preiswerte Aktie muss nicht zwangsläufig günstig sein, genauso wie eine teure Aktie nicht automatisch teuer ist. Das Problem bei vielen Retail-Investoren ist, dass sie nicht das Geld haben, um sich ein paar Amazon-Aktien zu kaufen. Gerade in kleineren Depots finden sich daher eher kleinere Werte. Dabei sollte man sich mit dem Marktsentiment des Unternehmens und seinen Fundamentaldaten auseinandersetzen, um möglichst nicht aufs falsche Pferd zu setzen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 02.03.2022 | 05:10

Bayer, Desert Gold, K+S – Markt vor Umverteilung

  • Agrar
  • Gold

Seit dem Einmarsch Russlands in die Ukraine in der vergangenen Woche wurde die Welt förmlich auf den Kopf gestellt. Es herrscht Fassungslosigkeit ob der Gewalt des russischen Präsidenten. Die westlichen Nationen reagieren mit Sanktionen gegen Russland, etwa dem Ausschließen russischer Banken vom SWIFT-System. Zudem ist der Plan, Sanktionen auf weitere Unternehmen in diversen Branchen auszuweiten. Davon profitieren nicht betroffene Unternehmen und gewinnen an Marktanteile. So steht die Düngemittelindustrie vor einer Neuverteilung der Marktverhältnisse, zu Gunsten deutscher Anbieter.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 03.02.2022 | 05:08

Barrick, Desert Gold, K+S – Das große Bild stimmt!

  • Gold
  • Edelmetalle
  • Rohstoffe
  • Agrar
  • Inflation
  • Investments

Schadet Inflation den Aktienmärkten? Die Antwort lautet: es kommt darauf an. Es kommt darauf an, wie hoch sie ist und wie lange sie dauert. Ebenso sind Branchen und Verbraucher ganz unterschiedlich betroffen. Auch das Zinsniveau spielt eine wichtige Rolle. Was sich in der Vergangenheit gezeigt hat - Gold entwickelte sich in Phasen hoher Inflation gut. Auch Agrarrohstoffen wird eine blendende Zukunft vorhergesagt.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 25.01.2022 | 14:02

BioNTech, Desert Gold, Siemens Energy: neue Informationen schaffen Klarheit

  • Investments

Nach einem schwachen Wochenbeginn an den Börsen in Deutschland, notiert der deutsche Leitindex DAX bei einem Stand von 15.121 Punkte und einem Anstieg von 0,73% weiterhin oberhalb der psychologischen Marke von 15.000 Punkte. Der MDAX handelte zuletzt bei 32.402 Punkte (+0,50%), TecDAX bei 3.354 Punkte (+0,30%) und SDAX bei 14.602 Punkte mit 0,96% im Plus. Es gibt von Seiten der börsennotierten Unternehmen spannende Meldungen, die aus der Sicht von Investoren interessant sein könnten.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 18.01.2022 | 04:44

Lufthansa, TUI, Desert Gold – Explosiver Turnaround zum Jahresstart 2022!

  • Gold
  • Touristik
  • Airlines

Nun gab es doch keinen Ausverkauf in 2021. Zwar setzte der DAX im Oktober und November zum Absturz an, und die 200-Tage-Linie wurde sogar mit 14.850 Punkten beide Male deutlich unterschritten. Dennoch hielt der Markt diese Linien. Die Crash-Propheten wurden allesamt wieder ganz still und zum Jahresende standen wieder knapp 16.000 Punkte auf dem Zähler. Wer hätte das gedacht – zweimal eine satte 1.200 Punkte-Umkehr, als wäre nichts gewesen. Hohe Inflationszahlen und Omikron-Befürchtungen konnten die hohe Liquidität bislang nicht aus dem Markt drücken. Zu Jahresanfang 2022 deutet sich jetzt der Rebound einiger verprügelter Titel an.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 17.01.2022 | 15:25

Wo sollen Investoren zugreifen? BioNTech, Desert Gold, Unilever im Fokus

  • Investments

Der Wochenstart ist in Deutschland durchwachsen. Der deutsche Leitindex DAX notiert bei einem Stand von 15.937 Punkte nahezu unverändert gegenüber des Handelsschluss am vergangenen Freitag. Aus den USA sind heute keine Impulse zu erwarten, denn dort bleibt die Börse feiertagsbedingt geschlossen. Der MDAX handelte zuletzt bei 34.667 Punkte (+0,24%), TecDAX bei 3.563 Punkte (+0,53%) und SDAX bei 15.872 Punkte mit 0,07% im Minus. Losgelöst von den Indices, haben Investoren heute bei Einzelaktien besondere Chancen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 14.12.2021 | 05:52

Deutsche Börse, Desert Gold, MicroStrategy – Retten Sie Ihr Geld

  • Inflation
  • Gold
  • Bitcoin

Spätestens mit den Inflationsdaten für den Monat November dürfte jedem Anleger bewusst geworden sein, dass die Teuerung nicht nur aufgrund des Corona-Effekts kurzfristig, sondern deutlich länger als erwartet bleiben wird. Was tun, wenn das Ersparte auf dem Konto Jahr für Jahr immer mehr an Wert verliert? Anlagealternativen zum Schutz vor Inflation sind Edelmetalle und der noch umstrittene Bitcoin. Trotz aktueller Schwäche der beiden Asset-Klassen dürfte langfristig kein Weg an steigenden Notierungen vorbeigehen. Zeit, um sich antizyklisch zu positionieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 03.12.2021 | 05:08

Desert Gold, Barrick, First Majestic – Antizyklische Chancen!

  • Gold
  • Silber
  • Edelemtalle

Das Zurückfallen des Goldpreises unter 1.800 USD eröffnet für langfristig denkende Investoren erstklassige antizyklische Investmentchancen. Die weltweit hohe Inflation und die Niedrigzinspolitik sprechen für Edelmetalle als Inflationsschutz und Krisenwährung. Qualitativ hochwertige Goldaktien entwickelten sich historisch betrachtet über längere Zeiträume besser als das Underlying. Wer hat 2022 die Nase vorn?

Zum Kommentar