Menü schließen




Edison Lithium Corp

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Juliane Zielonka vom 02.02.2024 | 05:20

BYD, Edison Lithium, Siemens Energy - welche Energiewende-Aktien sich jetzt lohnen

  • Elektromobilität
  • Energiewende
  • Lithium
  • Mobilität

Die globale Energiewende wird geprägt durch Schlüsselakteure in der Elektromobilität und den erneuerbaren Energien. Der chinesische Autobauer BYD führt seine Expansion in Europa fort, mit einer neuen Produktionsstätte für PKW in Ungarn. BYD setzt zudem auf Natrium-Ionen-Batterien als Alternative zu Lithium-Ionen-Batterien für Budget- und Mittelklasse-Modelle. Hier spielt der Junior-Explorer Edison Lithium eine entscheidende Rolle in der Rohstoffbeschaffung für die Batterieproduktion. Den Bedarf an Rohstoffen für Natrium-Ionen-Batterien kann Edison Lithium mit Bravour erfüllen und nutzt den strategischen Schachzug zu seinem Vorteil. Die Areale von Edison Lithium liegen allesamt in Argentinien, was durch seinen neuen Präsidenten Javier Milei wieder aufs geopolitische Handelsparkett rückt. Siemens Energy wiederum zeigt solide Quartalsergebnisse trotz anhaltender Herausforderungen bei Offshore-Windanlagen-Sorgenkind Siemens Gamesa. Das Unternehmen löst sich immer weiter vom Ex-Mutterkonzern Siemens und wird zwei hochkarätige Köpfe in den Aufsichtsrat berufen, die den Wandel weiter vorantreiben.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 22.12.2023 | 06:00

Edison Lithium, Mercedes-Benz, Volkswagen – Elektroauto Prämie gestrichen: Was nun?

  • Edison Lithium
  • Mercedes-Benz
  • Volkswagen
  • Batterie
  • Akku
  • Rohstoffe
  • Kobalt
  • Lithium
  • Elektromobilität
  • Elektrofahrzeuge
  • Elektroauto
  • Verbrenner
  • Prämie

Während weltweit die Elektroautos auf dem Vormarsch sind hat die deutsche Bundesregierung beschlossen, den Umweltbonus für Elektroautos zu beenden. Neue Anträge sind nicht mehr möglich, was zu Unklarheit über die Zukunft des E-Auto-Marktes in Deutschland führt. Damit ist das Ziel von 15 Mio. Elektroautos bis 2030 in Gefahr. Wir werden uns daher zwei der führenden Automobilhersteller in Deutschland anschauen und analysieren, was diese Entscheidung für Auswirkungen haben wird. Darüber hinaus sehen wir uns mit Edison Lithium ein Unternehmen an, das die kritischen Rohstoffe für die Elektrofahrzeuge bereitstellen kann. Der Bedarf an Lithium und Kobalt wird in den kommenden Jahren deutlich steigen.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 10.11.2023 | 05:10

Hier schreit es nach Turnaround - Siemens Energy, Edison Lithium, Rock Tech Lithium

  • Elektromobilität
  • erneuerbare Energien
  • Rohstoffe

Die Zukunft gehört der grünen Energie, um die Klimaneutralität Mitte des laufenden Jahrhunderts zu erreichen. Trotz der Unterstützung der Politik kam es in den vergangenen Monaten zu teils horrenden Verlusten bei Wasserstoff-, Wind- oder Solaraktien. Auch die dafür benötigten Rohstoffe knickten aufgrund der drohenden globalen Rezession ein und befinden sich, wie beispielsweise Lithium, auf einem Zweijahrestief. Langfristig dürfte die Nachfrage nach kritischen Rohstoffen erneut stark steigen, was eine neue Aufwärtsbewegung einläuten dürfte.

Zum Kommentar