Menü

Afrika

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Carsten Mainitz vom 30.03.2021 | 05:20

Barrick Gold, Desert Gold Ventures, Sibanye Stillwater – absolut verkannt: riesige Kurschancen!

  • Gold
  • Investments
  • Afrika

Goldaktien bieten aktuell ein sehr attraktives Chance-Risiko-Verhältnis. Im Verlauf der Pandemie griff sogar der Starinvestor Warren Buffett zwischenzeitlich beim zweitgrößten Goldproduzenten der Welt, Barrick, zu. Mining-Gesellschaften konnten im vergangenen Geschäftsjahr durch die Bank Rekordgewinne einfahren, die sie zur Entschuldung aber nun vermehrt auch zur Expansion nutzen in Form von Investitionen in bestehende aber auch neue Projekte, teilweise auch in Form von Übernahmen oder strategischen Beteiligungen. Hier könnte Sibanye-Stillwater mit einer Fusion auf sich aufmerksam machen. Das KGV der Aktie liegt unter 4, zudem forciert die Gesellschaft auch den Einstieg in neue Bereiche wie z.B. Batteriemetalle. Auch Desert Gold Ventures ist ein Titel, in dem viel Potenzial lauert, insbesondere wenn der Goldpreis wieder anzieht. Somit sollten sich Anleger noch an der Schönwetter-Börse eindecken, bevor die nächsten Wolken aufziehen.

Zum Kommentar

Kommentar von Nico Popp vom 21.10.2020 | 05:50

Orange, Total, Osino Resources: Wie profitieren vom Wachstum in Afrika?

  • Afrika
  • Investments
  • Wachstum
  • Edelmetalle

Afrika ist ein Boom-Kontinent: Viele Rohstoffe locken Investoren an und die junge Bevölkerung drängt immer besser ausgebildet in Zukunftsbranchen. Da ist es kein Wunder, dass auch viele Unternehmen aus Europa und Nordamerika in Afrika gute Geschäfte machen. Dass der Kontinent mehr zu bieten hat, als viele Menschen noch immer glauben, hat Mobilfunkanbieter Orange erkannt. Der drittgrößte Telekommunikationsriese Europas hat während der vergangenen Jahre aggressiv in Afrika zugekauft. Inzwischen entfallen mehr als 13% der Umsätze auf Afrika und den Nahen Osten. Statt nur auf Telefonie, agiert Orange in Afrika als eine Art Bank. Dank einer App können Menschen Zahlungen vornehmen – das ist sicherer und flexibler als Bargeld und kommt vor allem bei der jungen Bevölkerung gut an.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 11.06.2020 | 05:50

B2Gold, Barrick Gold, Osino Resources - Gold ist eine Lösung

  • Gold
  • Bergbau
  • Geldmenge
  • Afrika

Die Corona Pandemie hat in der Relation zur Gesamtwirtschaft nur wenige Gewinner hervorgebracht. Neben den Bereichen online Entertainment und eCommerce, können auch Bergbauunternehmen mit dem Fokus auf Edelmetalle von den Maßnahmen der Notenbanken und Politik profitieren. Im Vergleich zur Finanzkrise in den Jahren 2008/09 sind die aktuellen Maßnahmen rund viermal so groß, um den fast Stillstand der Weltwirtschaft zu überbrücken. Durch die massive Erhöhung der Geldmenge sind nicht nur die Aktien von Zukunftsthemen gefragt, sondern die Nachfrage nach Gold lässt den Preis je Feinunze auf über 1.700,00 USD steigen. Viele Chancen tun sich auf.

Zum Kommentar