Menü

FUELCELL ENERGY DL-_0001

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von André Will-Laudien vom 22.09.2021 | 04:46

NEL, dynaCERT, Plug Power, Fuelcell Energy – Wasserstoff, die Fahnenstange ist gebrochen!

  • H2
  • Wasserstoff
  • Technologie

Was für ein Hype würde man heute sagen. Wer im Januar die Nerven behalten hat und Realität walten ließ, ist heute nicht derjenige, der sich über das Ergebnis wundert. Wasserstoff war für ein paar Wochen der Stoff für Träume, doch das Fass schäumte ordentlich über. Nach Anstiegen von bis zu 2.500% ging es für nahezu alle H2-Titel in den Keller. Und mit was für einer Dynamik! In nur sechs Monaten haben die Wasserstoffwerte wieder bis zu 85% verloren. Man fragt sich: Kann es eine zweite Welle geben? Die Rahmenparameter sind gut, denn sowohl die EU als auch Joe Biden haben sich für mehr Wasserstoff innerhalb der Klimaziele verständigen können. Wichtig ist dabei nur die genaue Ausgestaltung der Förderung, denn ohne staatliche Aufträge wird man wohl nicht auskommen!

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 16.09.2021 | 05:10

Fuellcell Energy, Saturn Oil + Gas, Gazprom - Die Renaissance der fossilen Brennstoffe

  • Energie
  • Öl

Keine Frage, Deutschland hat beim Klimaschutz schon viel erreicht. 2020 kamen etwa 45% des Stroms aus Erneuerbaren Energien. Das Ziel, 2045 treibhausgasneutral zu werden, ist jedoch noch in weiter Ferne. Damit dieser Plan Wirklichkeit wird, muss die Windkraft noch erheblich ausgebaut werden. Dass es in den nächsten Jahren nicht ohne fossile Brennstoffe geht, zeigt die erste Hälfte des laufenden Jahres. Über 56% der gesamten in Deutschland erzeugten Strommenge von 258,9 Mrd. kWh stammte nach Berechnungen des Statistischen Bundesamts aus konventionellen Quellen wie Kohle, Erdgas oder Kernenergie.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 15.09.2021 | 04:44

Nel ASA, Enapter, PlugPower, FuelCell Energy – Jetzt geht's aufs Ganze!

  • Wasserstoff
  • Technologie

Wasserstoff ist nicht nur klimafreundliches Antriebsmittel für Automobile und den Schwerlastverkehr. Großindustrien wie Chemie und Stahl können die Wasserstofftechnologie nutzen und so den Verbrauch von Erdgas verringern. Für die Umstellung auf Wasserstoff fallen Kosten an, die meist nur mit politischer Unterstützung machbar sind. Da passt die nationale Wasserstoffstrategie der Bundesregierung gut ins Bild. Aber auch die mittelständische Industrie, besonders die energieintensiven Branchen, könnten mit auf Wasserstoff basierenden Technologien deutlich umweltfreundlicher werden. Welche Aktien sind hier gut positioniert?

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 30.08.2021 | 04:24

First Hydrogen, Nel, PlugPower, FuelCell Energy – Kommt die nächste Rallye zu Wasserstoff?

  • Wasserstoff

Wasserstoff wird immer wieder als Lösung für klimaneutrale Energiegewinnung angebracht. Für den Klimaschutz muss stark unterschieden werden, denn nur grüner Wasserstoff – produziert aus 100% Erneuerbaren Energien – ist wirklich klimafreundlich. Eine unzureichende Differenzierung zwischen den Wasserstofftypen hat für den Globus fatale Folgen. In einer neueren Studie belegen Wissenschaftler der Universität Standford in Kalifornien, dass blauer Wasserstoff, produziert aus Erdgas in Verbindung mit der Verpressung des entstandenen CO2 durch Carbon-Capture-and-Storage, sogar eine deutlich schlechtere Klimabilanz hat, als die direkte Verbrennung von Erdöl und Erdgas. Dies ist hauptsächlich verursacht durch erhebliche Methangasemissionen in der Produktion. Wir blicken auf interessante Werte im Wasserstoff-Umfeld.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 23.06.2021 | 04:50

Fuelcell, NEL, Enapter - Wasserstoff wieder im Aufwind!

  • Wasserstoff
  • Energie

Jetzt war es ein paar Monate still um Wasserstoffwerte. Zwar sind hohe Börsenumsätze zu verzeichnen, die Kurse tendierten aber eher seitwärts. Nun gab es gute Quartals-News von PlugPower, die Umsätze legen zu, aber der Verlust stieg wegen der hohen Investitionskosten weiter an. Eigentlich war die gesamte Branche im Abwärtstrend gefangen, doch in den letzten vier Wochen gab es ein kleines Revival der Titel. Die unabhängige Forschungsorganisation SINTEF aus Norwegen prognostiziert einen riesigen Markt für Wasserstoff mit einem Bedarf von über 100 Mio. Tonnen bis zum Jahr 2050. Wir schauen den Protagonisten kurz in die Karten.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 19.03.2021 | 04:50

Enapter, FuelCell, NEL, PlugPower - Wasserstoff oder Batterie?

  • Wasserstoff

Geht man nach den Veröffentlichungen der letzten Tage, dann ist die Entscheidung im Mobilitätsbereich gefallen. Die Märkte setzen klar auf die Elektromobilität, Titel wie VW und Varta sind gefragt wie nie. VW hatte auf seiner letzten Pressekonferenz zum Sturm auf die Tesla-Bastion gerufen. VW kann hier auch ordentlich auf den Putz hauen. Zum einen ist man zweitgrößter Automobilhersteller der Welt, zum anderen ist VW bei den Massenherstellern im Strombereich an vorderster Front. Größe bedeutet in diesem Geschäft Schlagzahl und positive Cashflows, dies ist genau bei vielen Wasserstoffunternehmen noch nicht gegeben, denn außerhalb einiger Forschungsprojekte gibt es noch kein nennenswertes Geschäft. In die Batterieentwicklung werden nun Milliarden fließen.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 11.03.2021 | 04:30

Silber und Wasserstoff – Einsteigen oder Aussteigen? Silver Viper, PlugPower, Fuelcell Energy

  • Silber

Nun ist an der Börse der Kampf ausgebrochen. Die eine Seite findet das Niveau seit einigen Monaten viel zu teuer, die anderen sprechen von Momentum und einer nie dagewesenen Liquidität, die auch durch kleinere Zinsanpassungen nicht gleich schwinden wird. Dennoch gab es letzte Woche einen Tech-Sellout, der genauso schnell wieder verschwand wie er aufgetaucht war. Hin und her und her und hin – keiner weiß wo die Aktien in den nächsten Wochen landen werden. Eins ist jedoch klar, das Handelsvolumen ist gigantisch und übertrifft die Höchstwerte der letzten Haussen um ein Vielfaches. Wir schauen auf Silber und Wasserstoff…

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 18.01.2021 | 04:50

Deutsche Rohstoff AG, Glencore PLC, FuelCell Energy: Rohstoff-Rallye! Weiter nach oben!

  • Rohstoffe

Die Rohstoff-Rallye scheint nun so richtig in Gang zu kommen. Während Kupfer wegen der andauernden E-Mobilitäts-Phantasie schon mehr als 70% vom Märztief zugelegt hat, kommen nun andere Batterie-Metalle auf den Plan. Mit Lithium im Gepäck hat die kanadische Rocktech Lithium mit einem Verzehnfacher in einem Monat sicherlich den Vogel abgeschossen. Der Name Peter Thiel als Anker-Investor beflügelte die Aktie. Auch deutsche Titel im Rohstoffbereich machen Schule: BASF, Kali & Salz und Deutsche Rohstoff AG zeigten in den vergangenen Wochen ihre Muskeln.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 28.12.2020 | 05:50

Alibaba, FuelCell, Desert Gold – Klar auf Gold setzen!

  • Gold

Das lange Weihnachtswochenende zeigt noch kleinere Nachwirkungen auf der Waage, richtig an Gewicht zugelegt hat aber der Bitcoin, er erreichte gestern mit knapp 27.700 USD ein neues Verlaufshoch, wie gewohnt folgt dann meistens eine kleine Korrektur und es geht anschließend weiter nach oben. Wir werden sehen, was als neue Zielzone angelaufen wird. Analysten bescheinigen der Krypto-Währung Potential bis über 100.000 USD. Auf unserer Watchlist machen sich indes einige alte Bekannte bemerkbar. Alibaba, die „Amazon“ aus China, brach regelrecht ein und Fuelcell Energy stieg nach einer schlechten Nachricht erst mal an und verlor dann über 15%. Gold hat sich mit 1.870 USD aber wieder unbemerkt nach oben gepirscht. Das Joe Biden-Konjunkturpaket über 900 Mrd. USD lässt Inflation vermuten – das sorgt für steigenden Bitcoin und auch Gold kommt wieder in Mode.

Zum Kommentar