Menü

FORMYCON AG

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Armin Schulz vom 03.11.2021 | 06:10

Morphosys, Defence Therapeutics, Formycon – Biotech und Pharma bieten Potential fürs Depot

  • Corona
  • Krebs
  • chronische Krankheiten
  • Biosimilar
  • Morphosys
  • Defence Therapeutics
  • Formycon

Allein die Pharmaindustrie kommt weltweit auf einen Jahresumsatz von über 1.000 Mrd. EUR und hilft den Menschen dabei, ihre Krankheiten zu überwinden. Seit der Corona-Pandemie stehen die Biotech- und Pharma-Unternehmen noch mehr im Blickpunkt. Schafft es ein Unternehmen, einen Blockbuster zu entwickeln, winken auch den Aktionären große Gewinne. BioNTech ist dafür aktuell ein Paradebeispiel, auch wenn die Aktie mittlerweile konsolidiert hat. Wo hohe Gewinne winken, gibt es auch ein höheres Risiko. Der Weg zur Entwicklung und Zulassung eines Medikamentes ist lang und auch ein Scheitern ist möglich. Da die Menschen immer älter werden und somit auch die Krankheiten zunehmen, ist es durchaus sinnvoll, in diese Bereiche zu investieren. Wir analysieren heute drei mögliche Kandidaten.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 28.10.2021 | 04:44

Canopy, Tilray, Sativa Wellness, Formycon – Die nächste Cannabis-Rakete finden!

  • Cannabis
  • Biotech

Die große Hausse im Bereich Cannabis lief in den Jahren 2018 und 2019. In 2020 machte sich dann die Realität breit, dass nur ein Bruchteil der Staaten weltweit eine generelle Zulassung für Hanf einführen wird. Der neugewählte Bundestag hat in diesen Tagen seine erste konstituierende Sitzung. Der Klimawandel, aber auch Investitionen in die digitale Infrastruktur - das sind zwei der wichtigsten Themen bei den Koalitionsverhandlungen zur Bildung einer neuen Bundesregierung. Ein Komplex, der nicht ganz so hoch auf der Prioritätenliste steht, aber im Vorfeld schon für viel Aufregung sorgt, ist die mögliche Legalisierung von Cannabis. Grüne und FDP treten schon länger für einen legalen, regulierten Handel ein. Natürlich ist noch nichts beschlossen, doch die Drogenbeauftragte der scheidenden Bundesregierung, Daniela Ludwig von der CSU, warnt schon mal vor den Konsequenzen. Wir blicken auf wichtige Branchenvertreter.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 20.10.2021 | 05:08

Memiontec, Formycon, Synlab – Handeln, bevor es zu spät ist!

  • Wasser
  • Gesundheit

Wenn ein unvorhersehbares Ereignis eintritt, sieht die Menschheit, wie machtlos sie dem gegenübersteht. Dies konnte man im Frühling des vergangenen Jahres beim Ausbruch der Corona-Pandemie beobachten. Erst seit der Zulassung diverser Impfstoffe findet eine Normalisierung statt. Jedoch kommen weitere, vorhersehbare Probleme auf uns zu. Laut Expertenprognosen wird bereits im Jahr 2030 die Wassernachfrage das Angebot um 40% übertreffen. Einige Unternehmen wittern die Chance, durch neuartige Technologien von der Wasserknappheit zu profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 06.08.2021 | 04:26

BioNTech, Formycon, Aztec Minerals, Nanorepro – Achterbahnfahrten in der Sommerflaute!

  • Biotech
  • Rohstoffe

Sommerflaute und Totalstillstand! Wer nicht gerade in BioNTech oder Northern Data investiert hat, spürt kaum Bewegung im Depot. Die Börsen proben den Stillstand, es geht irgendwie nichts mehr nach oben, heißt aber noch lange nicht, dass es fallen muss. Alte Sprüche wie “What goes up, must come down!“ sind schon seit einiger Zeit ausgehebelt. Für manche Aktien reicht die Phantasie endlos, für andere ehemalige Hype-Kandidaten endet die Rallye im Schredder. So hat der Wasserstoffwert Nel nun 20% in einer Woche verloren. Gar kein Problem werden viele sagen, denn der Börsenliebling steht auf Dreijahressicht immerhin noch über 300% im Plus. Nur irgendwer hat vermutlich seinen Einstand auch über 3 EUR liegen. Wir versuchen es weiter mit selektiven Ideen.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 22.06.2021 | 05:08

MorphoSys, Defence Therapeutics, Formycon – Biotechnologie-Aktien mit großem Potenzial!

  • Biotech

Seit Unternehmen wie BioNTech, Pfizer oder Moderna im Zuge der Coronapandemie zu zeigen vermochten, wie schnell und sicher mittels neuartiger biotechnischer Verfahren Impfstoffe entwickelt und in Massenproduktion gebracht werden können, sind Biotech-Aktien auch abseits von COVID-19 wieder in der Gunst der Anleger gestiegen. Allerdings bleiben einige Werte hinter den von Experten prognostizierten Kurszielen zurück, bei anderen geht es langsam (wieder) in die richtige Richtung. Im Folgenden drei Werte, die im Verhältnis zum aktuellen Kursniveau glänzende Chancen bieten.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 07.06.2021 | 04:29

Pharma-Werte mit Potenzial! CureVac, Cardiol Therapeutics, Formycon, Nanorepro

  • Pharma
  • Biotech

In Deutschland starben im Jahr 2019 rund 231.000 Menschen an den Folgen einer Krebserkrankung. Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, war Krebs damit die Ursache für ein Viertel aller Todesfälle. Dieser Anteil hat sich binnen 20 Jahren kaum verändert, auch wenn die Zahl der Krebstoten seit 1999 um rund 10 % gestiegen ist. Klare Nummer 1 bei den Volkskrankheiten in Deutschland sind Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, wie Herzinsuffizienz, koronare Herzerkrankung oder Herzinfarkt. Mit 18,2 Mio. Todesfällen stellten sie im Jahr 2019 weltweit die häufigste Todesursache dar. In Europa sterben jedes Jahr mehr als 4 Mio. Menschen an den Folgen einer solchen Erkrankung, davon sind 1,4 Mio. jünger als 75 Jahre. Die Forschung ist also weiterhin gefragt. Wir blicken auf interessante Vertreter der Branche.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 12.05.2021 | 05:13

Formycon, Nanorepro, Curevac, Psybio Therapeutics - Mit diesen Aktien Corona besiegen!

  • Covid-19
  • Biotech

Die Impfquote bewegt sich in Europa stetig nach vorne. Ursula von der Leyen bestellte kürzlich nochmal etwa 2 Mrd. Dosen von BioNTech. Nach all den Querelen um Astra Zeneca ist das vielleicht keine schlechte Entscheidung. Nachfolger in diesem Markt sind aber schon bald am Start. Curevac steht kurz vor der Zulassung ihres Impfstoffes und Formycon macht sich mit einer Therapie stark. Die Marburger Firma Nanorepro möchte einen hochvaliden Antigen-Test auf den Markt bringen, der den bereits Geimpften klare Auskünfte über den körpereigenen Zustand und der Immunabwehr geben kann. Die Schlagzahl im Gesundheitsbereich könnte derzeit wohl nicht höher sein.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 29.03.2021 | 04:50

Diese Pharma-Werte können explodieren: Cardiol Therapeutics, Bayer, Formycon

  • Pharma

Nach offiziellen Statistiken sind Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, wie Herzinsuffizienz, koronare Herzerkrankung oder Herzinfarkt in Deutschland die Todesursache Nr. 1. Mit 18,2 Mio. Todesfällen stellten sie im Jahr 2019 weltweit die häufigste Todesursache dar. Somit sind im globalen Durchschnitt gut 30% aller Todesfälle auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zurückzuführen. In Europa sterben jedes Jahr mehr als 4 Mio. Menschen an den Folgen einer solchen Erkrankung, davon sind 1,4 Mio. jünger als 75 Jahre. Aber es gibt noch viele andere Gefahren für unsere Gesundheit. Grund genug etwas genauer hinzuschauen.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 17.02.2021 | 05:10

Cardiol Therapeutics, Formycon, Teva Pharmaceuticals: Die Pharma Gewinner im Blick!

  • Pharma

Nach aktuellen Statistiken der WHO wird derzeit nirgends so stark geforscht wie im Bereich Virus-Erkrankungen. Gegen COVID-19 sind seit Januar 2020 mindestens 248 Impfstoffprojekte angelaufen, das sind aber nur die bereits gemeldeten Forschungsprojekte. Aber wir Menschen erkranken natürlich nicht nur an Grippe-Viren und ihren gefährlichen Mutanten, sondern allein die dauerhafte Veränderung in unserem Leben verstärkt Krankheiten, die sich durch Bewegungs- und Kontaktmangel einstellen oder bereits bestehende Leiden verstärken. Alles blickt momentan auf die hoffnungsvollen Impfstofflösungen, im Ganzen betrachtet gibt es aber noch eine Reihe von Biotech- und Pharmaunternehmen, die uns mit ihren Neuentwicklungen ausserhalb der Pandemie gesünder machen können.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 08.02.2021 | 04:50

TUI, Pollux Properties, Formycon – Wann erfolgt der Startschuss?

  • Investments

Keine Frage ist im Moment öfter zu hören als diese: Wann kommt die Rückkehr zur Normalität? Licht am Ende des Tunnels versprechen die Impfstoffe, die nach und nach zugelassen werden. Auch die sich in verschiedenen Forschungsphasen befindlichen Medikamente gegen das Corona-Virus versprechen Potenzial und könnten zukünftig einen gewohnten Alltag erlauben. Durch das Wirken dieser Mittel könnte freies, unbeschwertes Reisen wieder möglich sein. Ein Boom scheint vorprogrammiert.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 10.12.2020 | 05:50

AdTiger, Formycon, CureVac – Genial ins Ziel!

  • Investments

Es mutet schon befremdlich an, wenn ein einziges Unternehmen soviel wert sein soll wie alle seine Branchenkollegen zusammen. Gibt´s nicht – gibt´s doch! Tesla hatte gestern zu Börsenbeginn eine Bewertung von 625 Mrd. USD – das ist mehr als alle anderen Automobilhersteller zusammen auf die Waage bringen. Freilich ist das Geschöpf von Elon Musk schon lange kein reiner Autoproduzent mehr. Tesla ist ein Hochtechnologie-Konzern, geführt von einem Visionär, der alle paar Wochen eine neue super Idee aus seinem inneren Designstudio ans Tageslicht befördert. Mit seinen Visionen über wichtige Tatbestände der menschlichen Zukunft ist er mindestens so kreativ wie Karl Lagerfeld und ähnlich verrückt wie Jean-Paul Gaultier. Aber alle zusammen suchen die Gunst ihrer Kunden und gerade Genialität ist das, was wir im Umfeld einer Pandemie dringend brauchen.

Zum Kommentar