Menü

SAP SE O.N.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von Stefan Feulner vom 22.07.2021 | 05:10

SAP, Deutsche Rohstoff, Bayer, Condor Gold – Besser als erwartet

  • Märkte

Die Berichtssaison für das zweite Quartal 2021 ist voll am Laufen. Nach den schwachen Zahlen des Vorjahreszeitraums, verursacht durch die Corona-Pandemie, erwarten sowohl Analysten als auch Investoren deutliche Ergebnissteigerungen bei Unternehmen, die durch die globalen Lockdowns hohe Einbußen hinnehmen mussten. Auf der anderen Seite wird es interessant zu beobachten, ob die Corona-Profiteure wie beispielsweise Amazon ihr Wachstum bestätigen können.

Zum Kommentar

Kommentar von Armin Schulz vom 30.06.2021 | 05:30

SAP, Barsele Minerals, BioNTech – Aktien sind alternativlos

  • Gold
  • Goldmine
  • Impfstoff
  • Cloud
  • SAP
  • Barsele Minerals
  • BioNTech

Die USA erwarten ein Wachstum von 7% in diesem Jahr und auch in Deutschland werden immerhin 3,7% erwartet. Dieses Wachstum liegt über der aktuell erwarteten Inflation. Als Anleger sollte man vor 2023 keine Angst haben, auch wenn die FED dann zweimal die Zinsen anheben will. Man kann getrost davon ausgehen, dass die Zinsen von diesem historisch tiefen Niveau höchstens marginal steigen, und das wiederum ist ein Zeichen für Volkswirtschaften mit Wachstumsaussichten. Zudem könnte der Boom bei Aktien aufgrund der großen Veränderungen wie E-Mobilität, Klimaneutralität und Co. noch deutlich länger anhalten. In Zeiten großer Veränderungen, wie der Industrialisierung, gab es lange anhaltende Aktien-Haussen. Da Anleihen noch immer kaum Renditen abwerfen, bleiben handelbare Unternehmensanteile hoch attraktiv.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 16.06.2021 | 05:10

Nordex, Theta Gold Mines, SAP – Tag der Entscheidung!

  • Inflation
  • Märkte

Die rasanter als erwartet anziehende Inflation bereitet den Marktteilnehmern immer größere Sorgen. Der Chef der US-Notenbank, Jerome Powell, wiess immer wieder darauf hin, dass die FED trotz der im Moment wachsenden Preissteigerungen an der lockeren Geldpolitik festhalten will. Am Abend tagt der Offenmarktausschuss der US-Notenbank. Berichten zufolge sind immer mehr Mitglieder für eine frühere Zinsanhebung, was schwerwiegende Folgen für Wirtschaft und Börse nach sich ziehen würde.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 09.06.2021 | 05:08

SAP, RYU Apparel, Zalando – nicht verpassen!

  • Internet
  • Internethandel
  • Sportbekleidung

Das Internet hat unser Leben ganz schön umgekrempelt und ist heute nicht mehr wegzudenken. Nach einer Prognose von Statista werden im Jahr 2023 weltweit insgesamt rund 2,37 Billionen Euro im B2C-E-Commerce-Markt mit physischen Gütern umgesetzt werden. Der größte Umsatzanteil wird dieser Prognose nach mit 816,55 Mrd. Euro auf den Bereich Mode entfallen. Die zunehmende Bedeutung des E-Commerce spiegelt sich auch in der Umsatzentwicklung von Global Playern wie Amazon wider. Lassen Sie sich von drei spannenden Aktien überraschen.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 03.06.2021 | 05:21

Broker im Sturm der Digitalisierung – Commerzbank, Wallstreet:Online, Palantir, SAP

  • Brokerage
  • Technologie

Der Börsen-Wahnsinn geht in die nächste Runde. War es zuletzt GameStop, ist es nun AMC Entertainment. Plus 600% in 2 Wochen und vorgestern ein glatter Verdoppler an einem Tag. Die Aktie startete bei 30 und lief im Hoch bis 70 USD. Gestern kam dann die Emission von 11 Mio. Aktien, um angeblich die Liquidität zu erhöhen. Guter Marketing-Gag! Das Unternehmen nutzt natürlich den hohen Aktienkurs um 500 Mio. USD zu platzieren. Dies ist eine Summe, die das Unternehmen vor einem halben Jahr gar nicht einwerben hätte können. Gestern warnte das Unternehmen vor dem viel zu hohen eigenen Aktienkurs und der Kurs folgte der Verlautbarung auf den Fuß.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 20.04.2021 | 04:37

Silver Viper Minerals, Coinbase, SAP – Gewinner gibt es immer!

  • Silber
  • Kryptowährungen

Es ist wieder einmal Zeit auf die Edelmetalle zu blicken, denn die Woche startete gestern mit leicht schwächeren Aktienkursen und einer ziemlich angeschlagen Kryptowelt. Dessen Haupt-Protagonist, der Bitcoin, hatte in den letzten 5 Tagen einen Sprung auf fast 65.000 USD gemacht – die Euphorie wurde nun allerdings jäh gebremst, als er um über 12.000 USD nach unten rutschte. Kein guter Tag für die zuletzt Eingestiegenen, aber in Angesicht der Verzehnfachung seit Anfang 2020 wohl für die meisten verschmerzbar. Woher kommt diese Volatilität? Markttechniker sprechen von einer beginnenden Nervosität aufgrund der stark gestiegenen Aktien- und Kryptopreise in den letzten 3 Jahren. Wie es auch immer ausgeht: Profitiert haben jedenfalls die Edelmetalle. Gold & Silber plus 1-3% in der Spitze. Wir blicken auf ausgewählte Chancentitel.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 13.04.2021 | 04:44

Kleos Space, Airbus SE, SAP SE – Space Hightech jetzt kaufen!

  • Hightech
  • Space

3 Themen in der Kombination: Big Data – Künstliche Intelligenz – Satellitentechnologie. Cathie Wood, eine weltbekannte Fondsmanagerin, ist die CEO und Chief Investment Officer von ARK Invest, welche die drei renditestärksten Aktien-ETFs der letzten drei Jahre betreibt. Mit ihrem neuesten Produkt ARKX Space Exploration sammelte sie in den ersten fünf Handelstagen ganze 536 Mio. USD ein, wie das Wall Street Journal berichtet. Der neu aufgelegte und börsengehandelte Fonds von Cathie Wood, der sich auf Investitionen in die Weltraumforschung konzentriert, ist damit auf dem besten Weg, einer der erfolgreichsten Fondsstarts der Geschichte zu werden, denn diese Zahl übertrifft bei weitem den Branchendurchschnitt sämtlicher ETFs, die in den ersten 3 Jahren im Schnitt 100 Mio. USD einsammelten. Wir schauen uns mögliche Zielinvestments des Fonds etwas genauer an.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 01.03.2021 | 04:50

E.ON, Defense Metals, SAP – Mit starken Nachhaltigkeitsunternehmen outperformen!

  • ESG

Nachhaltige Kapitalanlagen spielen für Vermögensverwalter und im institutionellen Asset Management eine immer wichtigere, teils entscheidende Rolle. Die Einbettung von ESG (Environment, Social und Governance)-Kriterien in die Unternehmensphilosophie der „Geldvermehrer“ und insbesondere in den Prozess der Geldanlage dienen der Abgrenzung zum Wettbewerb, zur Verbesserung des Risikomanagements, der Erschließung neuer Geschäftsfelder oder auch um vorausschauend auf mögliche EU-Regularien zu agieren. Für börsennotierte Unternehmen heißt das, sich durch eine transparente und umfassende ESG-Politik attraktiv für Anleger zu machen. Dass Anleger mit ESG-Aktien den breiten Markt outperformen können, zeigen etliche Beispiele. Wir stellen Ihnen drei chancenreiche Investments vor.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 03.02.2021 | 04:50

Xpeng, Q&M Dental, SAP – Unglaubliche Wachstumschancen!

  • Wachstum

Eine Überraschung des vergangenen Jahres war der plötzliche Boom der Börsengänge, vor allem in den USA. Dieser Trend dürfte sich im anlaufenden Jahr noch beschleunigen. Der Börsenstart des Tochterunternehmens von SAP macht Lust auf mehr. Lust auf mehr bekommt auch die asiatische Mittelschicht. Durch die enorm wachsende Kaufkraft explodiert der Konsum. Branchen wie Wellness und Ästhetik stehen in den nächsten Jahren vor einem ungeahnten Hype.

Zum Kommentar

Kommentar von André Will-Laudien vom 27.01.2021 | 04:50

GS Holdings Ltd., SAP SE, BB Biotech AG: Prima Dienste für uns Menschen!

  • Investments

Die Welt rückt immer enger zusammen. Im Kampf gegen die Pandemie sind Dienste am Menschen so stark gefragt wie nie. Abstand und Isolation sind allerdings die aktuell gegenläufigen Elemente des Tagesgeschehens für Jedermann. Für alle Lebensbereiche ist aber wichtig, dass sie unter gewissen Grundvoraussetzungen weiter funktionieren. Die Vorgaben sind reguliert, die Adaption der Geschäftsmodelle auf die neuen Alltagsregeln vollziehen sich schnell und Unternehmen wie Privatpersonen gehen den bestmöglichen Weg. Stärker denn je zählen Online-Präsenz, Netz-Verfügbarkeit und ein hoher Service-Level zu den Garanten einer funktionierenden Gesellschaft. Asien ist Europa in vielen Dingen voraus, in Themen der Technologie, Biotech und der Medizin haben aber aktuell die westlichen Nationen noch die Nase vorn!

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 21.01.2021 | 04:50

Plug Power, Osino Resources, SAP – diese Werte werden gehoben!

  • Gold

Im Moment überschlagen sich die Ereignisse sowohl national als auch auf der globalen Bühne. Wie erwartet wurde der Lockdown bis Mitte Februar verlängert, der befürchtete Megalockdown blieb uns jedoch Gott sei Dank erspart. Donald Trump verabschiedete sich gestern offiziell nach vierjähriger Präsidentschaft und verließ, zumindest vorübergehend, das Weiße Haus. Dafür meldete sich Jack Ma nach mehrwöchiger Abstinenz wieder und richtet sich in einem Video an seine Fangemeinde. Dadurch stieg der Börsenwert Alibabas um satte 63 Mrd. USD. Werte werden derzeit auch bei anderen Unternehmen gehoben.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 04.01.2021 | 05:40

Square, B-A-L Germany, SAP, Alibaba – Diese Charts jetzt genau anschauen!

  • Chart

Das Börsenjahr 2020 war in vielerlei Hinsicht ein Wahnsinnsjahr. Zuerst der euphorische Jahresstart und dann der COVID-19 verursachte Schock mit einer Korrektur von 5.000 Punkten im DAX. Wiederum kurios war dann die Aufholjagd von den Tiefs auf einen neuen Schlussrekord Ende Dezember. Die Börse differenzierte zwischen „Pandemie-Gewinnern“ und „Pandemie-Verlierern“ und ungeachtet des schrecklichen weltweiten Ausmaßes dieser Krankheit, feierte die US-Technologiebörse fast täglich neue Höchststände. Kommt hier noch ein Schwenk in Richtung Rationalität? Gibt es in 2021 ein Heer von Arbeitslosen und eine Pleitewelle im Mittelstand? Kommen noch viel schlimmere Zeiten? Kann Alles sein, aber ein Seismograph für künftige Kursentwicklungen ist die Pandemie keinesfalls, denn die Liquidität ist historisch hoch. Schon eher aufschlussreich sind die Charts gewisser Aktien.

Zum Kommentar

Kommentar von Mario Hose vom 18.06.2020 | 05:50

Daimler, SAP, Triumph Gold - die Welt im Wandel bietet Gelegenheiten

  • Mobilität
  • Software
  • Gold
  • Exploration

Was ist der nächste große Trend oder womit kann man in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten oder gar Jahren eine ordentliche Rendite erzielen? Dies sind die Fragen, die sich Investoren momentan stellen, weil sich die Welt und das Investmentumfeld seit dem Ausbruch der Corona Pandemie drastisch verändert haben. Zum einen kam das gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben rund um den Globus weitestgehend zum Stillstand und im Widerspruch dazu notiert z.B. der deutsche Leitindex nach einer kurzen und heftigen Korrektur nur noch rund 10% unterhalb des Allzeithochs von vergangenem Februar. Wer den Einstieg in der Erholungsphase bislang verpasst hat, ist nun auf der Suche nach Gelegenheiten, die in der zweiten Jahreshälfte ein ansprechendes Kurspotenzial haben.

Zum Kommentar