Menü schließen




Alerio Gold Corp.

Bildquelle: pixabay.com

Kommentar von André Will-Laudien vom 25.01.2023 | 04:44

Last Generation Aufschwung 2023? TUI, Lufthansa, Alerio Gold, Aurelius – Chancen über Chancen!

  • Gold
  • Rohstoffe
  • Reisen
  • Beteiligungen

Das Jahr 2023 hat sich in den ersten Wochen von seiner freundlichen Seite gezeigt. Trotz Höchststände in den Indizes gibt es aber Licht und Schatten. So hat die Gesellschaft für Konsumforschung (GFK) jüngst in einer Umfrage herausgefunden, dass die Verbraucher in Deutschland mit deutlich mehr Vertrauen in die wirtschaftliche Entwicklung ins neue Jahr gehen. Damit steigt der GFK-Konsumklima-Index zum vierten Mal in Folge. Die Neigung, sich Dinge anzuschaffen, bleibt dennoch auf sehr niedrigem Niveau. Der Neuanschaffungs-Indikator fiel damit um 2,4 Punkte auf minus 18,7 Zähler. Nach wie vor ist die Verunsicherung angesichts von Krisen und Inflation sehr ausgeprägt, vor allem erwarten viele Haushalte in den kommenden Monaten deutlich höhere Heizkostenabrechnungen. Hierfür legen sie Geld auf die Seite, das für andere Ausgaben fehlt. Aktien werden jedoch gekauft, wir nennen ein paar Beispiele.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 03.01.2023 | 04:40

Wachsender Optimismus bei Deutsche Bank, Alerio Gold, Sartorius

  • Markt
  • Gold
  • Rebound

Das volatile und schwache Börsenjahr 2022 ist Geschichte, die Themen mit einer steigenden Inflation verbunden mit Rezessionsängsten sowie der Unsicherheiten in der Geopolitik mit bestehenden und drohenden Konflikten in der Ukraine und Taiwan bleiben. Somit dürfte zumindest die hohe Schwankungsbreite anhalten. Trotz aller Unwägbarkeiten sehen viele Experten Chancen auf ein durchaus positives Börsenjahr. Auch im Goldsektor werden bereits neue Kursziele jenseits der 2000 herumgereicht. Viele Aktien aus diesem Bereich bieten deshalb auf verbilligtem Niveau langfristig attraktive Einstiegsmöglichkeiten.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 03.02.2022 | 06:20

Barrick Gold, Standard Lithium, Alerio Gold: Rohstoffaktien nach dem Crash

  • Rohstoffe
  • Gold
  • Lithium

Lithium- und Gold-Aktien haben auf den ersten Blick wenig gemeinsam. Der Lithium-Sektor hat in den vergangenen Wochen eine heftige Korrektur vollzogen. Albemarle hat beispielsweise rund 30% an Wert verloren. Beim Anlegerliebling des Jahres 2021 -Standard Lithium - waren es sogar fast 50%. Was bei Lithium nur wenige Wochen gedauert hat, hat sich bei Gold-Aktien über Monate hingezogen. Auch hier notieren Branchenschwergewichte wie Barrick Gold und junge Produzenten wie Alerio Gold deutlich unter ihren Höchstkursen. Damit kommen wir zur Gemeinsamkeit. Sowohl Lithium- als auch Gold-Aktien scheinen reif für eine Erholung zu sein. Der Lithium-Preis notiert nahe dem Allzeit-Hoch und Gold notiert wieder über 1.800 USD. Außerdem hat Barrick Top-Zahlen veröffentlicht. Auch bei Alerio Gold und Standard Lithium lohnt sich ein genauerer Blick.

Zum Kommentar

Kommentar von Carsten Mainitz vom 14.01.2022 | 05:08

Barrick Gold, Alerio Gold, First Majestic – Experten sind sich einig: 2022 wird das Jahr der Minen-Aktien

  • Gold
  • Silber
  • Edelmetalle
  • Inflation
  • Investments

2021 war ein durchweg seltsames Jahr. Corona überraschte mit immer neuen Varianten, Olaf Scholz wurde Bundeskanzler und die Preise für Gold und Silber entwickelten sich, trotz einer immer schneller steigenden Inflation, zum Ende hin rückläufig. Auch wenn in der Vergangenheit viele Anleger auf Kryptowährungen als Inflationsschutz gesetzt haben, könnten die jüngsten Kurskapriolen der wichtigsten Kryptowährung Bitcoin Anleger vielleicht zum Umdenken bewegen.

Zum Kommentar

Kommentar von Fabian Lorenz vom 28.12.2021 | 06:06

Barrick Gold, Rock Tech Lithium, Alerio Gold: 2022 Edelmetalle statt Lithium?

  • Rohstoffe
  • Edelemtalle
  • Gold

Lithium war einer der Highflyer unter den Rohstoffen im Jahr 2021. Wird es im Jahr 2022 ein Comeback bei den Edelmetallen und insbesondere bei den Minen-Aktien geben? Dies fragen sich viele Anleger zum Ende eines Horrorjahres für Gold und Silber. Von der deutlich steigenden Inflation konnte die Branche im laufenden Jahr nicht profitieren. Während der Goldpreis in 2021 „nur“ rund 6% verloren hat, waren die Einschläge bei den Minen-Aktien heftiger. Der GDX hat rund 20% verloren und der GDXJ sogar fast 30%. Dabei läßt sich bei einem aktuellen Goldpreis von rund 1.800 USD gutes Geld verdienen und die Exploration neuer Projekte macht ebenfalls Sinn. Aktien wie Cash-Maschine Barrick und Newcomer Alerio sind einen Blick wert. Aber auch Lithium wird gefragt bleiben. Davon könnte Tesla Nachbar Rock Tech profitieren.

Zum Kommentar

Kommentar von Stefan Feulner vom 08.12.2021 | 05:10

TeamViewer, Alerio Gold, Nvidia – Wichtige Impulse

  • Märkte
  • Gold

Die Börsen atmen auf, die Sorgen um die Ausbreitung der neuen Omikron-Variante werden zunächst bei Seite geschoben. Nach einer Konsolidierung im Bereich um 15.200, nimmt auch der DAX seinen Rebound in Richtung 16.000 Punkte wieder auf. Die Jahresend-Rallye lebt. Auch die Aktie von TeamViewer kann, getrieben von guten Nachrichten, nach den starken Kursverlusten der vergangenen Wochen ein erstes Lebenszeichen senden. Ist dies eine nachhaltige Trendwende oder lediglich eine Verschnaufpause in der übergeordneten Abwärtsbewegung?

Zum Kommentar